Schwetzinger SWR Festspiele William Youn (Klavier)

Dauer

Seine Kindheit erlebte William Youn in Korea, Schul- und erste Studienzeit in den USA, sein Konzertexamen legte er in Hannover ab. Was William Youn vorträgt, ist geistig durchdrungen und bis ins Detail hinterfragt. Im Zentrum beider Programmteile stellt er kurze Gedenkstücke von Nadia Boulanger für ihre Schwester Lilli, und von Peter Eötvös für seinen Mentor und Freund Luciano Berio. (Konzert vom 22.05.2019 aus dem Jagdsaal des Schwetzinger Schlosses)

AUTOR/IN
STAND