new SWR2 New Talents Esther Valentin (Gesang) und Anastasia Grishutina (Klavier) (Foto: SWR)

SWR2 New Talent 2019 bis 2022 Das Lied-Duo Esther Valentin und Anastasia Grishutina

Das deutsch-russische Klavierlied-Duo Esther Valentin und Anastasia Grishutina werden drei Jahre lang als SWR2 New Talent gefördert. Es sei faszinierend, „wie sich die beiden einander ebenbürtigen Musikerinnen der Kunstform des Klavierliedes so bedingungslos und auf derart hohem künstlerischen Niveau widmen“, so die Jury.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
10:05 Uhr
Sender
SWR2

„Zusammenarbeit erfüllt mich mit Stolz“

Drei Jahre lang werden die Mezzosopranistin Esther Valentin (26) und die Pianistin Anastasia Grishutina (31) von SWR2 gefördert. „Mit dem Sender zusammenzuarbeiten erfüllt mich mit Stolz“, sagt Esther Valentin. Schon zuhause lief bei der gebürtigen Heidelbergerin regelmäßig das Kulturradio SWR2. Zu der Förderung gehören Konzerte, CD-Aufnahmen und Radiosendungen.

Video: Finalrunde beim Internationalen Schubert-Wettbewerb 2018

„Die wunderschöne Verbindung von Wort und Ton in der Liedkunst beeindruckt alle, denn es geht direkt ins Herz.“

Anastasia Grishutina

Bereits im Juli 2019 hat das Duo in Zusammenarbeit mit dem SWR seine Debüt-CD „Amors Spiel“ aufgenommen, eine Liedersammlung über die Spielarten der Liebe. „Die wunderschöne Verbindung von Wort und Ton in der Liedkunst beeindruckt alle, denn es geht direkt ins Herz“, sagt Anastasia Grishutina.

Preisgekrönte Zusammenarbeit

Kennen gelernt haben sich Esther Valentin und Anastasia Grishutina 2016 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, wo beide studieren. Seither arbeiten die beiden Musikerinnen erfolgreich als Liedduo zusammen.

„Wie sich die beiden einander ebenbürtigen Musikerinnen der Kunstform des Klavierliedes so bedingungslos und auf derart hohem künstlerischen Niveau widmen, hat die Jury fasziniert.“

SWR2 Musikredaktion

Im September 2018 gewann das Duo beim internationalen Schubert-Wettbewerb Dortmund den ersten Preis sowie den Publikumspreis. Die Auszeichnung für die beste Liedbegleiterin ging ebenfalls an Anastasia Grishutina.

„Ich möchte meine große Liebe zum Lied mit dem Publikum teilen, besonders die zu den Liedern meiner Heimat Russland“, sagt die in Moskau geborene Pianistin. Die Förderung von internationalem Liedgut ist den Künstlerinnen seit jeher ein Anliegen. Als deutsch-russisches Duo verbinden sie in ihren Konzerten Lieder aus ihren beiden Heimatländern.

Esther Valentin und Anastasia Grishutina spielen M.I. Glinka

Esther Valentin auf Spotify

Die Sängerin Esther Valentin beschränkt sich in ihrem privaten Musikhören nicht nur auf klassische Musik, sie hört auch viel Jazz und brasilianische Musik: „Zum Beispiel darf das Christmas Album von Ella und Louis nicht fehlen" Das höre ich den ganzen Winter rauf und runter.“ Auf Spotify finden Sie ihre persönlichen Hör-Empfehlungen von Robert Schumann über Charles Ives bis hin zu Ella Fitzgerald.

STAND