SWR2 Musikstunde Rate, rate, was ist das? (1 - 5)

AUTOR/IN

Die Musikgeschichte steckt voller Rätsel: manche werden von Komponisten absichtlich gestellt, andere ergeben sich aus dem Lauf der Zeit, werden zum Puzzelstück eines größeren Ganzen. Darum geht es in der SWR2 Musikstunde "Wenn man die Antwort suchen muss: von Musikrätseln und Rätseln der Musik".

Johannes Brahms:

Ungarischer Tanz Nr. 7 C-Dur, bearbeitet von Alfredo Piatti
Claudio Bohórquez (Violoncello)
Péter Nagy (Klavier)

Richard Wagner:

"Nie sollst du mich befragen" Arie aus "Lohengrin"
Peter Seiffert (Tenor)
Emily Magee (Sopran)
Chor der Deutschen Staatsoper Berlin
Staatskapelle Berlin

Leitung: Daniel Barenboim

Hector Berlioz:

„L'adieu des bergers“ für gemischten Chor und Klavier
Noel Lee (Klavier)
Choeur de l'Opera de Lyon

Leitung: Bernard Tetu

Mia Brentano:

Wake up (Etude 5)
Benyamin Nuss
Max Nyberg (Klavier)

George Antheil:

Archipelago
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Leitung: Karl-Heinz Steffens

Johann Kuhnau:

„Der Gerechte kommt um“ Motette für Chor und Orchester
Choir of Christ Church Cathedral
The Academy of Ancient Music

Leitung: Simon Preston

Georg Philipp Telemann:

Fantasie für Viola da gamba Nr. 9 C-Dur, Presto
Thomas Fritzsch (Viola da gamba)

Joseph Haydn:

Klaviertrio C-Dur, Hob XV:21, Finale
Trio Fontenay

Jacques Offenbach:

Ouvertüre zu Orpheus in der Unterwelt
Les Musiciens du Louvre

Leitung: Marc Minkowski

AUTOR/IN
STAND