SWR2 Musikstunde Partitur des Lichts – Tiepolos Bilderwelten (1-5)

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
9:05 Uhr
Sender
SWR2

Mit Pinsel und Farbe hat Tiepolo Wände durchbrochen und die Schwerkraft überwunden. Venedig war sein Lebensmittelpunkt, in der Würzburger Residenz hat er das größte Deckenfresko der Welt gemalt. Kurz vor seinem 250. Todestag sucht die SWR2 Musikstunde nach Klängen, die seinen pastellfarben aufgebauschten Wolkenkompositionen nahekommen, der Grandezza seiner Helden, der Anmut seiner Heiligenfiguren und der Verspieltheit seiner Puttos.

Musiktitel:
Antonio Vivaldi:

Ouvertüre C-Dur aus
„L'Olimpiade“, Dramma per musica
in 3 Akten RV 725
1. Satz: Allegro
Les Ambassadeurs
Leitung: Alexis Kossenko
Johann Adolf Hasse:
„Alta nubes illustrata“,
Motette für Sopran, Streicher
und Basso continuo Nr. 1
Alta nubes illustrata. Aria
Diana Haller (Sopran)
Ensemble Diderot
Johann Sebastian Bach:
Präludium und Fuge Nr. 1 C-Dur BWV 846
„Das wohltemperierte Klavier“
Teil I BWV 846-869
Swingle Singers
Ensemble
Benedetto Vinacessi:
Prelude aus der Sonate Nr. 3 e-Moll
Ensemble Gli Erranti
Cembalo & Leitung: Alessandro Casari
Agostino Steffani:
„Niobe, Regina di Tebe“,
Dramma per musica in 3 Akten
Arie des Amphion
Cecilia Bartoli (Mezzosopran)(Amphion)
I Barocchisti
Leitung: Diego Fasolis
Georg Friedrich Händel:
Duett „Vivo in te“ aus der Oper „Tamerlano“
Michael Chance (Countertenor)
The English Baroque Soloists
Leitung: John Eliot Gardiner
Richard Strauss:
„Tanz der sieben Schleier“ aus „Salome“
Berliner Philharmoniker
Leitung: Herbert von Karajan

AUTOR/IN
STAND