SWR2 JetztMusik Heimgesucht: Hauntology, Nostalgie und Retro-Sehnsucht in der Neuen Musik


Von Leonie Reineke

Futuristische elektronische Klänge gibt es nicht mehr. Im Pop sind pseudo-nostalgische Genres wie Elektroswing, Seapunk oder Vaporwave längst keine Sonderfälle. Und in der Neuen Musik wird das Ende des Materialfortschritts schon seit Jahrzehnten beklagt. An die Stelle von Innovation und Fortschrittswille scheinen Rückbesinnung und Rekonstruktion getreten zu sein - auch in der zeitgenössischen Musik. Ob Vintage-Technologie oder spekulative Geschichtsideen: Sowohl die Medien als auch die Inhalte vermitteln eine paradoxe Sehnsucht nach vergangenen Zeiten, in denen Zukunftsszenarien noch mit Utopien besetzt waren.

STAND