Oper "Idomeneo" bei den Salzburger Festspielen mit Currentzis und Sellars

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Am 27. Juli wurde Mozarts Oper "Idomeneo" bei den Salzburger Festspielen aufgeführt. Musikalisch war die Aufführung große Klasse: Teodor Currentzis brillierte gemeinsam mit seinem Ensemble MusicAeterna und dem Freiburger Barockorchester. Regisseur Peter Sellars thematisiert in seiner Inszenierung den Klimawandel. Doch seine Mischung aus Happy End und Fridays for Future ist in der Botschaft naiv und szenisch eintönig – Eine Inszenierung, die viel will, aber zu wenig zeigt.

AUTOR/IN
STAND