Musikthema Reichtum französischer Romantik: Der Palazzetto Bru Zane feiert Jubiläum

AUTOR/IN
Dauer

Der Palazzetto Bru Zane in Venedig widmet sich seit zehn Jahren der französischen Musik der Romantik. Dabei werden vor allem bislang unbekannte Werke erforscht und an die Öffentlichkeit gebracht. Jetzt hat die Institution in Paris ihren zehnten Gründungstag mit einem Galakonzert im Théâtre des Champs-Élysées gefeiert. Regine Müller berichtet.

Über den Palazzetto Bru Zane

Die Stiftung Palazzetto Bru Zane, ein Zentrum für romantische französische Musik, wurde vor zehn Jahren gegründet. Ursprünglich hatte Marino Zane das Gebäude im 17. Jahrhundert erbaut, um einen Ort für seine Bücher und Gemälde zu haben, sowie für künstlerische und musikalische Unterhaltung. Seit 2009 stellt der Palazzetto das Hauptgebäude der Stiftung dar, die unbekannte Musik der französischen Romantik erforschen, aufführen und aufnehmen lässt.

AUTOR/IN
STAND