Musikthema „Das Wandern ist des Müllers Lust“: Vom Volkslied in der Nazizeit

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
10:05 Uhr
Sender
SWR2

Volkslieder – sie galten nach Ende des Zweiten Weltkriegs als verpönt, weil sie von den Nationalsozialisten zu ihren Zwecken missbraucht worden waren. Am Beispiel des Volksliedes „Das Wandern ist des Müllers Lust“ erinnert Wibke Gerking an diese dunkle Facette der deutschen Lieder-Tradition.

AUTOR/IN
STAND