Musikgespräch Schuberts „Winterreise“ in Szene gesetzt: Der Bariton Johannes Held

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
10:05 Uhr
Sender
SWR2

Der Bariton Johannes Held liebt künstlerische Wagnisse und Herausforderungen. Im SWR2 Musikgespräch mit Martin Hagen stellt er sein Konzertprojekt „Winterreise staged“ vor, mit dem er seit fünf Jahren unterwegs ist und Franz Schuberts Liederzyklus szenisch realisiert. Er spricht über das Verlassen des Elfenbeinturms und erläutert, warum die Kunstform Lied „manchmal einen Klaps auf den Rücken braucht“.

Winterreise staged (Foto: Pressestelle, Tarek Musleh)
Passend zu den einzelnen Liedern der Winterreise hat Jörn Kaspuhl Illustrationen geschaffen, die im Laufe des Zyklus stückweise enthüllt werden. Pressestelle Tarek Musleh
AUTOR/IN
STAND