Der Film „Verlorene“ – ein beklemmendes Drama mit Musik von Bach

AUTOR/IN
Dauer

Ein trügerisches Familienidyll in der baden-württembergischen Provinz, das durch einen wandernden Gesellen aus dem Gleichgewicht gerät. Das Kleinstadt-Drama „Verlorene“ ist den Kinobesuch auf jeden Fall wert, sagt unser Autor Kai Löffler. Und das nicht nur, weil die Filmmusik von keinem geringeren als Johann Sebastian Bach stammt.

AUTOR/IN
STAND