STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (12,9 MB | MP3)

Vor 25 Jahren hat sich an der Musikhochschule in Karlsruhe das Fauré Quartett gegründet. Es zählt heute zu den bekanntesten und auch zu den „dienstältesten“ Klavierquartetten: Die Instrumente – Klavier, Geige, Bratsche und Cello – werden noch von denselben Musikern gespielt wie einst. Wir haben uns mit dem Cellisten Konstantin Heidrich und dem Bratscher Sascha Frömbling über 25 Jahre Fauré Quartett und die frisch erschienene CD mit Musik von Namensgeber Gabriel Fauré unterhalten.

Schwetzinger SWR Festspiele RETRO Marc-André Hamelin, Klavier, spielt Haydn, Schumann, Wolpe, Fauré und Liszt

Wenn der kanadische Pianist Marc-André Hamelin zu spielen beginnt, eröffnet sich ein Kosmos an musikalischer Tiefe, atemberaubender Virtuosität und gestalterischer Klugheit.  mehr...

SWR2 Mittagskonzert SWR2

Musiktheater Daniel Barenboim mit Heiner Müllers „Quartett“ an der Berliner Staatsoper

Am 3. Oktober feiert an der Berliner Staatsoper Unter den Linden „Quartett“ Premiere – ein Musiktheaterwerk von Luca Francesconi nach Heiner Müllers gleichnamigem Schauspiel. 2011 in englischer Sprache uraufgeführt, kommt das Stück erstmals in einer deutschen Fassung auf die Bühne, inszeniert von Barbara Wysocka, dirigiert von Daniel Barenboim. Wir haben mit Daniel Barenboim über das Stück und seine langjährige Bande zu Heiner Müller gesprochen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikstück der Woche mit dem Pavel Haas- und dem Panocha-Quartett Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichoktett Es-Dur op. 20

1) Allegro moderato ma con fuoco 2) Andante 3) Scherzo. Allegro leggierissimo 4) Presto. Pavel Haas-Quartett und Panocha-Quartett. Mitschnitt vom Internationalen Bodenseefestival 2015: Konzert vom 15.05.2015 in der Klosterkirche Münsterlingen  mehr...

STAND
AUTOR/IN