STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (12 MB | MP3)

Knabenchor, Kammerchor, Kirchenchor – in der Landeshauptstadt Stuttgart finden Singbegeisterte eine Chorlandschaft, wie sie bis zum ersten Lockdown in kaum einer anderen Stadt Deutschlands blühte. Seitdem ist es stiller geworden.

Im Rahmen unsere Themenwoche „Quo vadis, Stuttgart?“ wagen wir in SWR2 Treffpunkt Klassik einen Blick ins Herz der vielfachen „Kulturhauptstadt“. Welche Sorgen, Hoffnungen und Ideen treiben die Stuttgarter Chorszene um?

„Wir haben ja durch dieses Gefühl, dass wir Abstand halten müssen, so eine Befangenheit erworben in unserem Umgang mit anderen Menschen. (...) Ich bin wirklich sehr skeptisch, ob - wenn dann wieder alles erlaubt ist - Menschen wirklich wieder zu Tausenden in die Liederhalle gehen. Und ob auch die Musizierenden in den Chören wirklich wieder gerne so nah zusammenstehen und dann mit 80 Leuten ein Elias singen.“

Kay Johannsen, Stiftskantor in Stuttgart

Beiträge der Themenwoche „Quo vadis, Stuttgart?“

Stuttgart

Corona-Pandemie SWR-Orchestermanager Felix Fischer: Stuttgart braucht ein neues Konzerthaus

„Quo vadis, Stuttgart?“ Eine Themenwoche in SWR2 Treffpunkt Klassik fragt nach, ob die Landeshauptstadt auch nach der Corona-Pandemie den Titel „Kulturhauptstadt“ verteidigen kann. Wie will die vielfältige Musik-Szene den Neustart meistern? Welche Sorgen, Hoffnungen und Perspektiven gibt es? Zum Auftakt sprechen wir mit Felix Fischer. Er ist Manager des SWR Symphonieorchesters und engagiert sich im Vorstand der Initiative Konzerthaus Stuttgart. Fischer ist sich sicher: Nur mit einem neuen Konzerthaus als einem lebendigen Musik- und Kulturzentrum wird Stuttgart auch in Zukunft konkurrenzfähig bleiben.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Stuttgart

Corona-Pandemie Die Orchester- und Ausbildungsszene in Stuttgart: Sorgen, Hoffnungen und Perspektiven

Stuttgart in der Corona-Pandemie: Welchen Einfluss hat die Krise auf das Gütesiegel „Kulturhauptstadt“, das der Landeshauptstadt gleich vier Mal in Folge zuerkannt wurde? Im Rahmen unserer Themenwoche fragen wir, welche Sorgen, Hoffnungen und Perspektiven die Orchester, die Hochschulen und Musikschulen haben. Marcus Caratelli hat sich bei den Verantwortlichen der großen Stuttgarter Kulturinstitutionen umgehört und ein aktuelles Stimmungsbild eingefangen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Stuttgart

Corona-Pandemie Die Tanzszene und Musikveranstalter in der Kulturhauptstadt Stuttgart

Pirmin Styrnol hat den Tänzer Eric Gauthier getroffen, beim Konzertveranstalter Michael Russ nachgefragt und sich vom Fotografen Reiner Pfisterer seine Bilderfolge „Die Rückkehr der Musik“ zeigen lassen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Singen mit Maske? Empfehlung einer Musikermedizinerin

Über die Ansteckungsgefahr beim Singen und Musizieren mit Blasinstrumenten forscht Claudia Spahn an der Uni Freiburg. In SWR2 sagt die Musikmedizinerin, was das Maskentragen beim Singen wirklich bringt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Corona-Infektionen beim Chorsingen und Musizieren mit Blasinstrumenten

Zwei Wissenschaftler vom Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Bundeswehruniversität in München haben das Corona-Infektionsrisiko beim gemeinsamen Singen und Musizieren mit Blasinstrumenten untersucht. Sie haben professionelle und Amateursänger und -bläser musizieren lassen, die Tröpfchen und die austretende Luft dabei mit einem Laser beleuchtet und mit speziellen Kameras sichtbar gemacht - mit überraschenden Ergebnissen. Andrea Braun hat mit dem Wissenschaftler Christian Kähler gesprochen und weiß, worauf Musiker beim Proben nun achten sollten.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN