Klassik

Stuttgart

Quo vadis, Stuttgart? Die Vokal- und Amateurmusik-Szene in der Kulturhauptstadt Stuttgart

Knabenchor, Kammerchor, Kirchenchor – in der Landeshauptstadt Stuttgart finden Singbegeisterte eine Chorlandschaft, wie sie bis zum ersten Lockdown in kaum einer anderen Stadt Deutschlands blühte. Seitdem ist es stiller geworden. Im Rahmen unsere Themenwoche „Quo vadis, Stuttgart?“ wagen wir in SWR2 Treffpunkt Klassik einen Blick ins Herz der vielfachen „Kulturhauptstadt“. Welche Sorgen, Hoffnungen und Ideen treiben die Stuttgarter Chorszene um? Julia Schwarz hat für uns Stimmen eingefangen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Kirill Serebrennikow inszeniert „Parsifal“ an der Wiener Staatsoper

In Wladimir Putins Russland ist Kirill Serebrennikov ein verurteilter Betrüger, für den Rest der Welt ist er einer der aufregendsten Theatermacher unserer Zeit. Trotz Hausarrest realisiert Serebrennikov weiter seine Projekte – nur eben nicht vor Ort, sondern per Video-Schalte. So auch die Inszenierung von Wagners „Parsifal“ an der Wiener Staatsoper. SWR2 Opernredakteur Bernd Künzig hat sich die Premiere mit Jonas Kaufmann und Elīna Garanča in den Hauptrollen angeschaut.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikstunde Es werde Licht! Wie das Alte Testament klingt (2)

Das Alte Testament liefert Tragik und Dramatik, die in der Musik bis heute zündet und immer wieder unerhört aktuell gedeutet werden kann! Im zweiten Teil der SWR2 Musikstundenreihe stehen Adam und Eva und der Sündenfall im Mittelpunkt.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

SWR2 JetztMusik Das Fremde im Eigenen - Arabische und persische Einflüsse in der Neuen Musik

Werke für arabische Instrumente, Vertonungen persischer Lyrik, Kombination von westlicher Kompositionstechnik und östlichen Tonsystemen - auf unterschiedliche Art und Weise setzen sich Komponisten Neuer Musik mit der Musik, der Kunst und der Literatur des Nahen Ostens auseinander. Ein Dialog der Kulturen? Eine Suche im Fremden, wenn das Eigene nicht mehr ausreicht? Florian Heurich geht den arabischen und persischen Einflüssen in der Neuen Musik nach.  mehr...

SWR2 JetztMusik SWR2

Musiknachrichten

Impf-Debatte Wiener Philharmoniker stehen wegen vorgezogener Impfung in der Kritik

Die Mehrheit der Musiker*innen der Wiener Philharmoniker haben bereits eine erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Die Stadt Wien hat das Orchester in der Impf-Reihenfolge vorgezogen, um die Spielfähigkeit des Orchesters international gewährleisten zu können.  mehr...

SWR2 New Talent

SWR2 New Talent 2021 – 2024 Der Cellist Lionel Martin ist neues SWR2 New Talent

Der junge Tübinger Cellist Lionel Martin (18) ist zum SWR2 New Talent gewählt worden. Ab April fördert der Südwestrundfunk Lionel Martin drei Jahre lang mit Konzerten, Studioproduktionen, in Radiosendungen und im Online-Programm von SWR2.  mehr...

SWR2 New Talent 2019 – 2022 Das Lied-Duo Esther Valentin und Anastasia Grishutina

Das deutsch-russische Klavierlied-Duo Esther Valentin und Anastasia Grishutina wird drei Jahre lang als SWR2 New Talent gefördert. Die Jury zeigte sich fasziniert von dem hohen künstlerischen Niveau ihres Zusammenspiels.  mehr...

SWR2 New Talent 2018 – 2021 Der Pianist Robert Neumann

Der 18-jährige Stuttgarter spielt nicht nur herausragend Klavier, er komponiert auch und ist ein Improvisationstalent.  mehr...

Neue Themenwelt in der ARD Mediathek: ARD-Klassik

SWR Festivals

Schwetzinger Festspiele 2021 Programminformationen & Änderungen

2021 stehen die Festspiele unter dem Motto "Erinnern".  mehr...

Donaueschinger Musiktage 2020 Trotz Absage: Donaueschingen-Konzerte im Radio und online

Die Donaueschinger Musiktage 2020 finden nicht statt. Angesichts der sich drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen sahen sich die Verantwortlichen gezwungen, das Festival abzusagen. Dennoch: Einige Konzerte werden ohne Publikum aufgenommen und in SWR2 gesendet.  mehr...

Festival Schwetzinger SWR Festspiele RETRO in SWR2

Die für Mai geplanten Veranstaltungen der Schwetzinger SWR Festspiele 2020 müssen ausfallen. Doch SWR2 Hörer müssen nicht ganz auf die Festspiele verzichten: SWR2 sendet von Mai bis Anfang Juni herausragende Konzerte aus den letzten 60 Festspieljahren.  mehr...

Konzerte hören

Gesprächsrunde Das Musikalische Quintett: Gespräche rund um neue und alte Aufnahmen

Das "musikalische Quintett" auf SWR2 geht Fragen nach, die sich rund um verschiedene Interpretationen von drei ausgewählten Stücken stellen. Die Gäste wissen allerdings nicht, welche Aufnahmen gespielt werden: Blindverkostung. Zudem improvisiert der Mainzer Pianist und Jazz-Professor Sebastian Sternal live im Studio am Klavier über diese Stücke und mischt sich damit ins Gespräch ein. Diesmal geht es um Musik von Antonio Vivaldi, Steve Reich und Peter Tschaikowsky.  mehr...

SWR2 Das musikalische Quintett SWR2

SWR2 Abendkonzert Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Als Beethoven 1801 seine erste Streichquartett-Sammlung op. 18 veröffentlicht, hat er schon einige Erfahrungen mit anderen Kammermusikwerken gesammelt und stößt damit die Tür zu neuen Ausdrucksbereichen auf. So wie er in seinen frühen Quartetten Respekt und Verehrung für Haydn und Mozart durchklingen lässt, fühlt sich Alexander Zemlinsky bei seinem Opus 3 dem (damals noch lebenden) Altmeister Johannes Brahms verpflichtet. Gleichzeitig geht das Trio des jungen Zemlinsky bereits eigene Wege, mit seiner Dramatik, seinen großen Steigerungswellen und dem Ausloten tonaler Möglichkeiten.  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

Stuttgart

Abendkonzert Die Gaechinger Cantorey unter Hans-Christoph Rademann spielt Bach und Händel

Hans-Christoph Rademann und die Gaechinger Cantorey mit der Bach-Kantate „Aus der Tiefen ruf ich, Herr, zu Dir“ und das Abschlusskonzert des Musikfestes Stuttgart 2018: "Händel und dem Frieden von Utrecht 1713"  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

Weiterspielen! Konzertformat mit Livemusik und -Talk

Stuttgart

Wegen des langen Kultur-Lockdowns startet der SWR2 das neue Format „Weiterspielen!“ und schafft damit eine Verbindung von Live-Musik und -Talk. Renommierte Musiker*innen und Newcomer, sowie spannende Gäste aus verschiedenen Bereichen sind eingeladen, Musik zu machen und ein Thema zu diskutieren.  mehr...

Musikstücke als Download

Musikstück der Woche Jens Peter Maintz spielt Dmitrij Schostakowitschs Cellosonate

„Chaos statt Musik“: Schostakowitschs frühe Cellosonate gerät in die Wirren stalinistischer Kulturbürokratie, die durch heftige Angriffe die Musik des Komponisten zu diskreditieren versucht. Im Laufe der 1930er-Jahre muss er nicht nur um seine Stellung und sein Ansehen, sondern auch um sein Leben fürchten.  mehr...

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Musikstück der Woche Kirill Gerstein spielt George Gershwins Rhapsody in Blue

Es dürften die fünf stressigsten Wochen seines Lebens gewesen sein. Aber sie waren gekrönt von einem Erfolg, der seinesgleichen sucht! Und Amerika bekam seine erste „amerikanische Sinfonie“.  mehr...

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Musikstück der Woche Das Aris Quartett spielt Antonín Dvořáks „Amerikanisches Quartett“

Arbeiten in den Ferien? Für Antonín Dvořák war das kein Widerspruch. Während seines amerikanischen Sommerurlaubs komponierte er eines seiner berühmtesten Werke: das bis heute inspirierende „Amerikanisches Quartett“.  mehr...

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Unsere Klassik-Sendungen

SWR2 Treffpunkt Klassik

Wir sprechen mit Künstlern, wir berichten über Konzerte und Festivals im Sendegebiet, kommentieren aktuelle Entwicklungen im Musikleben, stellen Neues vom Musikmarkt vor, spüren Trends in den digitalen Medien auf und hören vor allem viel Musik.  mehr...

SWR2 Konzert

Kurzweilige, aber anspruchsvolle Musik für Mittags und Konzertmitschnitte oder Livekonzerte abends.  mehr...

SWR2 Musikstunde

Man nehme ein Thema, eine/n Moderator/in und viel Musik. Fantasievoll, persönlich, originell und informativ – so soll die Musikstunde sein.  mehr...

SWR2 Oper

Hier finden Sie alle Informationen zu der Sendung SWR2 Oper.  mehr...

SWR2 Alte Musik

Unter dem Titel "SWR2 Musik" senden wir immer dienstags von 20.03 bis 21 Uhr im Wechsel folgende Sendungen: Das Werkgespräch, Thema Musik, Klassiker, Musik aus unseren Archiven. Darüber hinaus gibt es weitere Sendungen zu Musikthemen sowie besondere Konzerte.  mehr...

SWR2 JetztMusik

Der Sendeplatz für zeitgenössische Musik: Porträts von Komponisten, Interpreten und Zentren Neuer Musik; Werkinterpretationen und Interpretationsvergleiche.  mehr...

SWR2 Musik

Unter dem Titel "SWR2 Musik" senden wir immer dienstags von 20.03 bis 21 Uhr im Wechsel folgende Sendungen: Das Werkgespräch, Thema Musik, Klassiker, Musik aus unseren Archiven. Darüber hinaus gibt es weitere Sendungen zu Musikthemen sowie besondere Konzerte.  mehr...

SWR2 Zur Person

Persönlichkeiten aus dem internationalen Musikleben sind zu Gast in SWR2. Im Gespräch erzählen sie über ihr Leben, ihre Musik und ihren Werdegang.  mehr...

Musikbücher

Musikmarkt: Buch-Tipp Joonas Sildres Graphic Novel: Zwischen Zwei Tönen. Aus dem Leben des Arvo Pärt

Der in Tallinn lebende Comickünstler Joonas Sildre hat an der dortigen Kunsthochschule unterrichtet und Comicfestivals organisiert. Als freischaffender Künstler illustrierte er bereits viele Kinderbücher. Mit „Zwischen den Tönen. Aus dem Leben des Arvo Pärt“ schuf er seine erste Graphic Novel in estnischer Sprache, die im Oktober 2018 anlässlich der Eröffnung des Arvo-Pärt-Zentrums in Laulasmaa in Estland veröffentlicht wurde. Mehrfach ausgezeichnet wurde sie jetzt von Maximilian Murmann ins Deutsche übersetzt. Dorothea Hußlein hat das Buch gelesen und verrät Ihnen mehr.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: Hörbuch-Tipp Beate Rygiert: Die Pianistin - Clara Schumann und die Musik der Liebe

Das Leben der Clara Schumann liefert noch immer Stoff genug für Erzählungen, Romane und Hörbücher – auch außerhalb von Jubiläen. Mit ihrem neuerschienenen Roman „Die Pianistin - Clara Schumann und die Musik der Liebe“ begibt sich Autorin Beate Rygiert auf die große Lebensreise der Komponistin und Pianistin. Schauspielerin Tessa Mittelstaedt gelingt es in dieser Hörbuchfassung mühelos, sich mit wechselnden Klangfarben in sämtliche Rollen einzufühlen. Eine spannende Reise in die Zeitgeschichte, 10 Stunden und 22 Minuten lang.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps

Musikmarkt: CD-Tipp „Paris“ - Das neue Album von Geigerin Hilary Hahn

Musikalische Paris-Huldigungen gibt es viele. Jetzt hat die US-amerikanische Geigerin Hilary Hahn einen sehr aparten Versuch unternommen, der „Stadt der Liebe“ die Referenz zu erweisen – mit Werken von Sergej Prokofiev, Ernest Chausson und Einojuhani Rautavaara. SWR2-Kritikerin Christine Lemke-Matwey hat das neue Album angehört und attestiert der Geigerin „Sicherheit in der Farbwahl und Intonation“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp von Eleonore Büning Das Chiaroscuro Quartet spielt Haydns Streichquartette Nr. 78 - 80

Das Chiaroscuro Quartet hat die Streichquartette Nr. 78 - 80 von Joseph Haydn eingespielt. Die meisten seiner Kammermusiken hatte Haydn exklusiv für die Fürstenfamilie Eszterhazy komponiert. Seinen vorletzten Streichquartettzyklus erwarb Graf Joseph Erdödy aus Pressburg, anno 1797, für den Spottpreis von 100 Dukaten. Er konnte sich dafür die Stücke zwei Jahre lang allein vorspielen lassen. Hoffentlich hören jetzt ein paar mehr Leute zu. „Es lohnt sich“, sagt Eleonore Büning.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp Tausendsassa an den Tasten: Pianist Nicolas Namoradze spielt York Bowen

Der britische Komponist York Bowen lebte von 1884 bis 1961 – und war doch noch ganz der spätromantischen Klangsprache verhaftet. Und vor allem der pianistischen Hypervirtuosität. Der in Georgien geborene Pianist Nicolas Namoradze hat ihm seine Debüt-CD gewidmet, die bei Hyperion herausgekommen ist. „Kraft trifft auf filigrane Leichtigkeit – und in beiden Disziplinen kann er eindrucksvoll überzeugen“, meint SWR2-Musikkritikerin Susanne Stähr.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikpodcast #Zusammenspielen – freie Musiker*innen bei SWR2

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 60 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Stücken, die ihnen besonders am Herzen liegen und mit Gesprächen in jeder Folge.  mehr...

Beethoven 2020/21

Jubiläumsjahr 2020 250 Jahre Beethoven – alles rund um einen der bedeutendsten klassischen Komponisten

Freude, schöner Götterfunken – Beethoven wird 250! Er ist einer der zentralen Gestalten der Musikgeschichte, seine Werke werden weltweit gehört und seine Ode an die Freude aus der neunten Symphonie ist zum politischen Symbol für Freiheit und Frieden geworden. Genug Gründe, sein Jubiläum zu feiern: mit zahlreichen Beiträgen, Konzerten und Gesprächen.  mehr...

Musikstück der Woche Claire Huangci spielt Ludwig van Beethovens Pastoralsinfonie in der Transkription von Franz Liszt

Beide waren große Komponisten und Tastenvirtuosen, und beide schufen auf ihren Instrumenten Beachtliches. In den Klaviertranskriptionen, die Franz Liszt von den Sinfonien Ludwig van Beethovens anfertigte, scheinen diese beiden Künstler und ihre Talente zu verschmelzen. Das zu interpretieren ist bis heute eine Herkulesaufgabe. Claire Huangci hat Liszts Klavierübertragung von Beethovens „Pastorale“ für eine Einspielung ausgewählt.  mehr...

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Musikstück der Woche Ludwig van Beethoven: Missa solemnis

„Happy Birthday, Ludwig!“ Zum 250. Geburtstag gratuliert das Musikstück der Woche mit einem gigantischen Ständchen und einem persönlichen Gruß.  mehr...

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Buch-Tipp Jan Assmanns Buch „Beethovens Missa Solemnis als Gottesdienst“

„Von Herzen - Möge es wieder - zu Herzen gehen“, so lautet die Widmung, die Beethoven auf das Autograph seiner „Missa solemnis“ geschrieben hat. Ein Wunsch, der sich nicht erfüllen sollte. Das Werk, das Beethoven für das Beste hielt, was er je komponiert hat, kann sich bis heute im Konzertsaal nur schwer behaupten. Der Kulturwissenschaftler und Ägyptologe Jan Assmann geht in seinem neuen Buch dem Kosmos der „Missa solemnis“ nach und gibt einen erkenntnisreichen Einblick in Beethovens persönliches Glaubensbekenntnis.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Beethoven 2020 Was Theodor W. Adorno an Beethoven begeisterte

Über 30 Jahre trug sich Theodor W. Adorno mit dem Gedanken, ein Buch über Beethoven zu schreiben. Fertig geworden ist es allerdings nie. Überliefert sind lediglich Fragmente und Skizzen — und ein Rundfunkvortrag aus dem Jahr 1965, in dem Adorno einige „schöne Stellen“ aus Beethovens Musik bespricht. Seine große Wertschätzung wird in diesen wenigen Dokumenten allerdings klar erkennbar. Und das heißt bei Adorno schon etwas. Michael Rebhahn über die Beethoven-Begeisterung des wählerischen Philosophen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Beethoven 2020 Schlüsselwerke: „Bagatellen" - ein Text-Musik-Projekt mit Beethoven und Hölderlin

Das von Michael Engelhardt, Mark Sattler und Stefan Wirth entwickelte Text-Musik-Projekt „Bagatellen“ verknüpft Hölderlins Prosatext „In lieblicher Bläue blühet“ und Gedichte aus der Tübinger Turmzeit mit Beethovens letztem Klavier-Zyklus, den sechs Bagatellen op. 126. In einer einführenden Gesprächsrunde geht es um Beethoven und Hölderlin, aber auch um die Erfahrungen der Interpreten: Ist Hölderlins Sprache Musik? Und ist Beethovens Musik Sprache?  mehr...

SWR2 Schlüsselwerke SWR2

Diskussion Empfindsamer Rebell – Der neue Blick auf Beethoven

Er war ein Provokateur und Verweigerer, ein enfant terrible der Musikgeschichte. „Sein Leben gleicht mancher Rockstarexistenz heutiger Tage“ schreibt die Biografin Christine Eichel über Ludwig van Beethoven. In diesem Jahr wäre er 250 Jahre alt geworden. Beethoven neu entdecken ganz ohne Sockel und Pathos, geht das? Gregor Papsch diskutiert mit Dr. Christine Eichel - Beethoven-Biografin, Berlin,
Dirk Kaftan - Generalmusikdirektor der Stadt Bonn und des Beethoven-Orchesters, Prof. Matthias Kirschnereit - Pianist, Hochschule für Musik und Theater, Rostock  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Beethoven 2020 Schlüsselwerke - Beethovens Musik genial erklärt: "An die ferne Geliebte"

„An die ferne Geliebte", Liederkreis für Singstimme und Klavier op. 98. Bariton Hans Christoph Begemann und der Pianist Thomas Seyboldt erzählen im Gespräch, was an dem Liederzyklus besonders und einzigartig ist.  mehr...

SWR2 Schlüsselwerke SWR2

Musikstück der Woche Ludwig van Beethoven: Sextett für 2 Hörner, 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass Es-Dur op. 81b

Im Musikstück der Woche spielen Bart Aerbeydt und Gijs Laceulle vom Freiburger Barockorchester den kniffligen Hornpart in Beethovens Sextett mit Musikalität und sensationeller „Trefferquote“.  mehr...

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Die Schwetzinger SWR Festspiele 2020

Schwetzingen

Schwetzinger SWR Festspiele So waren die Schwetzinger SWR Festspiele im Herbst

Mit neun Konzerten im Schwetzinger Schloss holte das Festival seine im Mai ausgefallene 69. Ausgabe nach. Vom 20. bis 29. Oktober fanden die Schwetzinger SWR Festspiele mit Publikum statt. Die Konzerte wurden in SWR2 im Radio übertragen und können online nachgehört und zum Teil als Video angesehen werden.  mehr...

Konzert verpasst? Video am 29. Oktober Schuberts Oktett mit Sabine Meyer & Quatuor Modigliani

Werke von Strawinsky, Debussy und Schubert. Livemitschnitt aus dem Rokokotheater des Schwetzinger Schlosses vom 22. Oktober 2020.  mehr...

SWR2 Abendkonzert Belcea Quartet

"In mysterious company"
Ludwig van Beethoven:
Streichquartett B-Dur op. 130 mit Großer Fuge op. 133 und Werke anderer Komponisten
(Konzert vom 20. Oktober im Mozartsaal)  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

SWR2 Abendkonzert Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder I

Akademie für Alte Musik Berlin
Konzertmeister und Leitung: Bernhard Forck
Carl Philipp Emanuel Bach:
Sinfonie F-Dur Wq 175
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Carl Philipp Emanuel Bach:
Sinfonie G-Dur Wq 183 Nr. 4
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21
(Zeitversetzte Übertragung aus dem Rokokotheater)  mehr...

SWR2 Abendkonzert - LIVE SWR2

SWR2 Abendkonzert Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder II

Akademie für Alte Musik Berlin
Konzertmeister und Leitung: Bernhard Forck
Paul Wranitzky:
Grande Symphonie caractéristique pour la Paix avec la République française c-Moll op. 31
Wolfgang Amadeus Mozart:
Intrada zum Singspiel "Bastien und Bastienne" KV 50 (46b)
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"
(Zeitversetzte Übertragung aus dem Rokokotheater)  mehr...

SWR2 Abendkonzert - LIVE SWR2

SWR2 Mittagskonzert Schuberts Oktett mit Sabine Meyer & Quatuor Modigliani

Sabine Meyer (Klarinette)
Bruno Schneider (Horn)
Dag Jensen (Fagott)
Yann Dubost (Kontrabass)
Quatuor Modigliani
Igor Strawinsky:
3 Stücke für Streichquartett
Claude Debussy:
Streichquartett g-Moll op. 10
Franz Schubert:
Oktett F-Dur D 803
(Konzert vom 22. Oktober im Rokokotheater)  mehr...

SWR2 Mittagskonzert SWR2

SWR2 Abendkonzert GrauSchumacher Piano Duo

Paul Hindemith:
Sonate für 2 Klaviere
Ludwig van Beethoven:
Große Fuge für Klavier zu 4 Händen B-Dur op. 134
Béla Bartók:
7 Stücke aus "Mikrokosmos" für 2 Klaviere Sz 108
Johannes Brahms:
Sonate für 2 Klaviere f-Moll op. 34b
(Konzert vom 21. Oktober im Mozartsaal)  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

SWR2 Abendkonzert Quatuor Ébène

Ludwig van Beethoven:
Streichquartett A-Dur op. 18 Nr. 5
Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4
Streichquartett Es-Dur op. 127
(Konzert vom 26. Oktober im Mozartsaal)  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

SWR2 Abendkonzert live Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder III

Akademie für Alte Musik Berlin
Bernhard Forck (Konzertmeister)
Luigi Cherubini:
Ouvertüre zur comédie-héroïque "Lodoïska"
Étienne-Nicolas Méhul:
Sinfonie Nr. 1 g-Moll
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 "Schicksalssinfonie"
(Zeitversetzte Übertragung aus dem Rokokotheater)  mehr...

SWR2 Abendkonzert - LIVE SWR2

SWR2 Abendkonzert live Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder IV

Akademie für Alte Musik Berlin
Bernhard Forck (Konzertmeister)
Ignaz Jacob Holzbauer:
Sinfonie Es-Dur op. 4 Nr. 3 "La tempesta del mare"
Justin Heinrich Knecht:
Sinfonie "Le portrait musical de la nature, ou Grande simphonie"
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale"
(Zeitversetzte Übertragung aus dem Rokokotheater)  mehr...

SWR2 Abendkonzert - LIVE SWR2

Gespräche über klassische Musik

Musikgespräch Die Geigerin Eldbjørg Hemsing: „Die Geige ist zum Singen da“

Eldbjørg Hemsing ist auf der Suche nach dem „Nordischen Ton“, dem typisch Nordischen in der Musik und in ihrem Geigenspiel, und sie forscht nach ihren eigenen Wurzeln. Gleichzeitig ist die 30-jährige Norwegerin seit einigen Jahren enorm erfolgreich unterwegs auf den Konzertbühnen der Welt.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Musikgespräch Petra Olschowski, Kulturstaatssekretärin in Baden-Württemberg

Sie ist Staatsekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur: Petra Olschowski ist eine maßgebliche Kraft des Kulturlebens in Baden-Württemberg. Die ehemalige Ballettkritikerin und frühere Rektorin der Kunstakademie Stuttgart hat ein großes Herz. Das der ehemaligen Klavierschülerin schlägt nicht nur für die Klassik, sondern auch für Jazz und Pop. Das Diverse gehört ohnehin zum Programm einer Grün-Schwarz geführten Landesregierung.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik extra SWR2

Thema Musik Charles Baudelaire in der Musik – Zum 200. Geburtstag des französischen Lyrikers

Zu Baudelaires Zeit als unsittlich verurteilt, gelten seine Verse heute als Beginn der Moderne, vertont in Klassik, Pop und Chanson.  mehr...

SWR2 Thema Musik SWR2

Musikgespräch Die Barockgeigerin Annegret Siedel

Annegret Siedel kam von der modernen Violine zur historisch informierten Aufführungspraxis. Heute spielt die gebürtige Berlinerin alle möglichen Arten des Streichinstruments: Barockgeige, Viola d'amore, Violino piccolo, mit Vorliebe zusammen mit ihrem Ensemble Bell' Arte Salzburg.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Musikgespräch Der Cellist und neues SWR2 New Talent Lionel Martin

Der 18-jährige Cellist Lionel Martin ist frisch gekürt zum SWR2 New Talent. Er erzählt, welche Menschen ihn musikalisch und künstlerisch bisher besonders geprägt haben.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik extra SWR2

Treffpunkt Klassik extra Zum Tod von Hans Küng: Gespräch aus dem Jahr 2003

Der katholische Theologe Hans Küng ist am 6. April 2021 im Alter von 93 Jahren in Tübingen gestorben. Ein frommer Rebell und Kämpfer gegen die Unfehlbarkeit, außerdem war er ein passionierter Musikmensch. Im Jahr 2003 war Hans Küng zu Gast in Treffpunkt Klassik extra.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik extra SWR2

Musikgespräch Der Tenor Franco Corelli zum 100. Geburtstag

Der italienische Tenor Franco Corelli begeistert Mitte des 20. Jahrhunderts sein Publikum als "Apollo des Bel Canto". Eine phänomenale Erscheinung auf der Opernbühne, groß, schlank, mit der Ausstrahlung eines Hollywoodstars. Und natürlich einer fantastischen Stimme. Am 8.April 2021 wäre er 100 Jahre alt geworden. (SWR 2011)  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Musikgespräch Gast im Studio: Marianne Grosse - Musikalische Brückenbauerin in Mainz

Als Dezernentin für Kultur und Bauwesen ist Marianne Grosse in Mainz sehr präsent - günstig für sie, dass sie bei Konzerten und Theateraufführungen Hobby und Beruf in idealer Weise vereinen kann. Denn schon seit Kindertagen spielt sie nicht nur Klavier, sondern begeistert sich für alles, was tönt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik extra SWR2

Feature Die Rettung der Metropolitan Opera

Krise war früher: Schon einmal, und nicht erst wegen Corona, geriet die Metropolitan Opera in New York in eine schwierige Lage während der Weltwirtschaftskrise.  mehr...

SWR2 Musik Klassiker SWR2

Musikgespräch Der Komponist und Musikproduzent Arash Safaian

Der deutsch-iranische Komponist und Musikproduzent Arash Safaian gehört er zu den vielseitigsten Klassik-Komponisten nicht nur Deutschlands. Zu seinen Werken zählen Opern genauso wie Kammer- und Filmmusik und Orchesterstücke.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Die Donaueschinger Musiktage 2020

Donaueschinger Musiktage 2020 Radiokonzert: Ensemble Musikfabrik mit Uraufführungen von Carola Bauckholt und Gerald Barry

Ein fressendes Kaninchen, eine menschliche Stimme, die Instrumente des Ensembles Musikfabrik: In Carola Bauckholts Implicit Knowledge wird Hörbares denkbar verschiedener Herkunft miteinander in Beziehung gesetzt. Dagegen ist die Forderung von Gerald Barry ebenso schlicht wie paradox: No people.  mehr...

Donaueschinger Musiktage 2020 SWR2

Donaueschinger Musiktage 2020 Radiokonzert: Elaine Mitchener und das Ensemble MAM

Ein thematisch gebundenes Konzert spielt dann das Ensemble MAM gemeinsam mit Elaine Mitchener. Fünf Komponist*innen wurden dazu eingeladen, auf Texte der jamaikanischen Schriftstellerin Sylvia Wynter zu reagieren. Entstanden sind Stücke, die sich einer gewichtigen Frage widmen: der musikalischen Erforschung des Menschseins.  mehr...

Donaueschinger Musiktage 2020 SWR2

Gespräch Dirigent Titus Engel über Donaueschinger Kammerorchester-Miniaturen

„Uns erwartet ein breites Spektrum von aktueller neuer Musik“, sagt Dirigent Titus Engel, nachdem bei den Donaueschinger Musiktagen alles ganz anders kam, als geplant. Aus ursprünglich drei in Auftrag gegebenen Uraufführungen für großes Orchester ist ein Konzert mit fünf Kammerorchester-Miniaturen geworden, die den aktuellen Corona-Auflagen Rechnung tragen. Noch vor der Absage des Festivals hat Titus Engel mit Mitgliedern des SWR Symphonieorchesters geprobt, SWR2 sendet am Freitag, 16. Oktober einen Probenmitschnitt des in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Konzerts.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Donaueschinger Musiktage 2020 Komponistin Cathy Milliken über Musik und Komponieren in Corona-Zeiten

Musik in Corona-Zeiten: ein Spiegel der Situation. Cathy Milliken war eine von sechs Komponist*innen, die sich im Sommer 2020 darauf eingelassen haben, für ein reduziertes Orchester ein ganz aktuelles Werk zu schreiben. Während der Proben zum Eröffnungskonzert der Donaueschinger Musiktage hat sie mit Lydia Jeschke über diese besondere Situation und die Arbeit mit dem SWR Sinfonieorchester gesprochen.  mehr...

Donaueschinger Musiktage 2020 SWR2

Gespräch Komponist*in und Performer*in Laure Martin Hiendl: Kunst als Emanzipation

„Ich möchte Hierarchien unserer Wahrnehmung auflösen“, sagt Komponist*in und Performer*in Laure Martin Hiendl. Ihr*sein für die Donaueschinger Musiktage komponiertes Werk für Stimme, Ensemble und Elektronik wird am Samstag, 17. Oktober trotz Absage des Festivals uraufgeführt und in SWR2 gesendet.
Im Gespräch erläutert Hiendl ihren*seinen Antrieb, gegen bestehende Machtverhältnisse und Diskriminierung künstlerisch vorzugehen. Im besonderen Fall des neuen Stückes nimmt sie*er gewaltsame Kommunikationsformen der Werbeindustrie ins Visier.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Björn Gottstein zur kurzfristigen Absage der Donaueschinger Musiktage 2020

Am Abend des 12. Oktober wurde bekannt gegeben, dass die Donaueschinger Musiktage 2020 ausfallen werden. Das Festival hätte schon drei Tage später, am 15. Oktober beginnen müssen. Die kurzfristige Absage ist für alle Beteiligten umso schmerzhafter, sagt Festivalleiter Björn Gottstein. Wie es zu der Absage kam, was hinter den Kulissen passierte und was jetzt ansteht, erzählt Gottstein im Gespräch.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Veranstaltungsreihen

Saison 2020 – 2021 Ettlinger Schlosskonzerte

Mit jährlich je fünf bis sechs hochkarätigen Konzerten prägen die Ettlinger Schlosskonzerte das kulturelle Leben in Nordbaden und weit über die Region hinaus.  mehr...

Saison 2019/2020 Bruchsaler Schlosskonzerte

Seit nunmehr über 60 Jahren finden in einem der schönsten Barockschlösser Süddeutschlands die Bruchsaler Schlosskonzerte, teilweise in enger Verbindung mit dem Südwestrundfunk SWR2 statt.  mehr...