STAND
INTERVIEW

„Das waren vier Freunde, die sich selbst erfunden haben“, sagt Fabian Elsäßer über „Black Sabbath“, die vor genau 50 Jahren ihr erstes, gleichnamiges Album veröffentlichten. Die Musik, so der SWR2 Experte, unterschied sich stark von dem, was Bands wie „Deep Purple“ oder „Led Zeppelin“ spielten.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

„Alles, was Heavy Metal ist, kann man auf diese erste Platte zurückführen.“

Fabian Elsäßer, SWR2 Musikexperte

Ein wichtiger Grund für den besonderen Stil der Band war Gitarrist Tony Iommi, der seinen Stil nach dem Verlust von zwei Fingerkuppen verändern musste: „Das war tief und bedrohlich, weil er die Saiten herunter gestimmt hat“, erklärt Elsäßer.

Inzwischen sei Heavy Metal zwar im Mainstream der Popkultur verankert. Doch die Fans der Stilrichtung seien vielleicht noch begeisterter als die Anhänger anderer Rockmusik-Stilrichtungen.

STAND
INTERVIEW