STAND

Von Gerd Filtgen

Für Eddie Heywood (1915 - 1989) hätte es nicht besser laufen können: Die Faszination für das Klavierspiel vermittelte ihm sein Vater, ein bekannter Pianist und Bandleader in Atlanta, Georgia. Als der erst knapp über 20-jährige Eddie Heywood in New York auftauchte, fand er dank seiner superben Pianistik gleich Anschluss in der Swing-Szene. In den 1940er-Jahren feierte Heywood mit seinem Orchester große Erfolge. Obwohl schon einige Zeit zuvor der Klarinettist Artie Shaw mit "Begin The Beguine" einen Bestseller landete, stürmte Eddie Heywoods Version dieses Stücks ebenfalls die Jazz-Charts.

STAND
AUTOR/IN