STAND

Die Dutar in Zentralasien
Von Franziska Buhre

Instrumente sind älter als Nationalstaaten. Die zweisaitige Langhalslaute Dutar ist eine faszinierende Reisende auf den Pfaden der persischsprachigen Welt. In Zentralasien vereint sie Menschen verschiedener Ethnien, die den Kompositionszyklus Shashmaqam als ihr musikalisches Erbe pflegen. Einer von ihnen ist der Musiker und Komponist Sirojiddin Juraev aus Tadschikistan. Franziska Buhre stellt ihn und seine Musik vor.

Folk tune:
Tanovar–i Quqand / CD: Sirojiddin Juraev
Sirojiddin Juraev (dutar)

Folk tune:
Jigarpora / CD: Sirojiddin Juraev
Sirojiddin Juraev (dutar)

Unknown:
Ufari Mustazodi Navo/ CD: Unknown
Fazliddin Shahobov (vocals)

Muhammadjon Muminov:
Zulf/ CD: Sirojiddin Juraev
Sirojiddin Juraev (dutar)

Sirojiddin Juraev:
Didor/ CD: Sirojiddin Juraev
Sirojiddin Juraev (dutar)

Traditional:
Garduni Segoh/ CD: Sirojiddin Juraev
Sirojiddin Juraev (tanbur)

Sirojiddin Juraev:
Chorgoh/ CD: Sirojiddin Juraev
Sirojiddin Juraev (dutar)


STAND
AUTOR/IN