STAND
MODERATOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:05 Uhr
Sender
SWR2

Andrew Eldritch und seine Band Sisters of Mercy gelten als Begründer des Gothic, das sich vor dem Hintergrund von Punk und New Wave entwickelte. Die Single "Temple of Love" in der Version mit Ofra Haza ist einer der größten Hits der Gruppe.

Drei Studioalben haben Sisters of Mercy zwischen 1985 und 1990 veröffentlicht, mit denen die Band bis heute auf Tour ist. „Ich habe noch nie so schlechte Konzertkritiken gelesen, und zwar durch die Bank, wie über Sisters of Mercy“, sagt Silke Arning im Gespräch mit dem SWR2 Popexperten Udo Dahmen.

Die Fans verzeihen es. Sisters of Mercy sind die Gothic-Rockband der ersten Stunde und Sänger Andrew Eldritch genießt Kultstatus.

Prof. Udo Dahmen (Foto: Popakademie Mannheim  - Andreas Henn)

Große Songs der Popgeschichte Erklär mir Pop - mit Udo Dahmen

Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor der Popakademie Mannheim, erzählt die Stories hinter den großen Songs der Popgeschichte.

STAND
MODERATOR/IN