SWR2 Jazz Session

Silvia Tarozzi & Deborah Walker beim Jazzfest Berlin 2022

STAND

Von Julia Neupert

Die Geigerin Silvia Tarozzi und die Cellistin Deborah Walker stammen aus der norditalienischen Region Emilia-Romagna. Als Interpretinnen zeitgenössischer Musik arbeiten sie seit über 20 Jahren zusammen, in ihrem Duo-Projekt aber beschäftigen sich die beiden dezidiert mit dem musikalischen Erbe ihrer Heimat, vor allem mit dem Chorgesang der Mondine und den Protestliedern von Partisan*innen, die Widerstand gegen den Faschismus Mussolinis leisteten. Ihre Annäherungen an diese Traditionen sind so feinfühlig wie experimentell - und ein künstlerisches Statement für Solidarität.

STAND
AUTOR/IN
SWR