SWR2 NOWJazz

SÅJ – Der Musikperformer Sven-Åke Johansson

STAND

Von Nina Polaschegg

Sven-Åke Johansson: Schlagzeuger, Improvisator, Performer, Komponist, Urgestein der Free-Jazz-Szene Europas. Seit er 1968 von seiner Heimat Schweden nach Berlin übersiedelte, widmet sich Sven-Åke Johansson der Erforschung der musikalischen Welt nicht nur am Schlagzeugset: Zuweilen arbeitet er mit Feuerlöschern, Traktoren und oft mit Pappkartons. Denn seine Vorliebe gilt Alltagsmaterialien, die er als Perkussionist und Performer zu Musikinstrumenten umdeutet.

P. Brötzmann / P. Kowald / S.-A. Johannson:
For Adolphe Sax / Album: For Adolphe Sax
Peter Brötzmann, Saxofon
Peter Kowald, Kontrabass
Sven-Ake Johansson, Schlagzeug

Sven-Ake Johansson:
Grand electronic suite
Louc Houtcamp, Saxofon
Richard Anjs, Horn
Tony van Campen, Electronics
Hennie Kamphuizen, Violoncello, Crackle Box

Irving Berlin:
Let's face the music and dance
Axel Dörner, Trompete
Jan Order, Kontrabass
Zoran Terzic, Piano
Sven-Ake Johansson, Schlagzeug

S.-A. Johansson / A. Schlippenbach:
Der einäugige Karpfen
Sven-Ake Johansson, Stimme
Alexander von Schlippenbach, Piano

L. Allbee / A. Krebs / S.-A. Johansson:
Im Nebel
Liz Allbee, Trompete
Annette Krebs, Gitarre
Sven-Ake Johansson, Perkussion

Sven-Ake Johansson:
Konzert für zwölf Traktoren
12 Traktoristen, Ltg. Sven-Ake Johansson

Sven-Ake Johansson:
Gerader und zackiger Strich
Sven-Ake Johansson

S.-A. Johansson / J. Jelinek:
part 1
Sven-Ake Johansson, Perkussion
Jan Jelinek, Electronics

B. Denzler / J. Grip / S.-A. Johansson:
Second movement inlect
Bertrand Denzler, Klarinett
Joel Grip, Kontrabass
Sven-Ake Johansson, Schlagzeug

STAND
AUTOR/IN
SWR