NOWJazz

Packende Grooves – Die amerikanische Schlagzeugerin Savannah Harris

STAND

Von Thomas Loewner

Kaum eine andere Musikerin ist derzeit in der kreativen New Yorker Musikszene so präsent wie die Schlagzeugerin Savannah Harris. Sie arbeitete bereits mit Jason Moran, Kenny Barron, Peter Evans oder Geri Allen zusammen. Dabei beschränken sich ihre Aktivitäten nicht nur auf Jazz, genauso saß sie auch schon für verschiedene Hip-Hop- R&B- und Soul-Acts an den Drums oder sie komponierte Filmmusiken. Mit ihrem aktuellen eigenen Trio spielt sie einen Modern Jazz, der sich traumwandlerisch zwischen den Polen ihrer bisherigen Arbeit bewegt, stets zusammengehalten von ihren packenden, dynamischen Grooves.

Petter Eldh:
Lorimer / aus der CD:
Ensemble Petter Eldh Feat. Savannah Harris

Sharon Gunn:
Fearon / aus der CD: "What It Takes"
Sharon Gunn Sextet

Maria Grand:
Fundamental, Part 2 / aus der CD: Reciprocity
Maria Grand Trio

Standing On The Corner:
Ghetto Dub / aus der CD: G-E-T-O-U-T! The Ghetto
Ensemble: Standing On The Corner

Peter Evans:
Sphere / aus der CD: BIG Enso
Peter Evans Quartet

Petter Eldh:
Green Street / Live-Mitschnitt Cologne Jazzweek 2022, Stadtgarten Köln, 15.08.2022
Petter Eldh Projekt Drums Ensemble

Herbie Hancock; Arr. Mike King:
Dolphin Dance / Live-Mitschnitt Cologne Jazzweek 2022, Loft Köln, 16.08.2022
Savannah Harris Trio

Or Bareket:
Sundial / aus der CD: Sahar Album-Cover
Or Bareket Quartet

STAND
AUTOR/IN
SWR