SWR2 Jazz

Melody In Swing – Der Tenorsaxofonist Don Byas

STAND

Von Odilo Clausnitzer

Der Amerikaner Don Byas (1912 - 1972) gilt als einer der bedeutenden Tenorsaxofonisten des Jazz und als entscheidende Figur beim Übergang des Swing in den Bebop. Doch der große musikgeschichtliche Ruhm ist ihm versagt geblieben. Ein Grund dafür: Den größeren Teil seiner Karriere verbrachte er im europäischen Exil. Mit seinem geschmeidigen und vitalen Spiel über schnelle Akkordfolgen beeinflusste er eigenen Angaben nach sogar Modernisten wie John Coltrane. Aber besonders seine expressiven Balladeninterpretationen lassen ihn heute als Giganten seines Fachs erscheinen. (SWR 2016)

STAND
AUTOR/IN
SWR