STAND

Von Wolfgang Hamm

Es ist ein Unterschied, ob man etwas zum ersten Mal hört und völlig "weg" ist - oder ob eine Musik sich in ein Kontinuum von Vertrautem, Bekannten, weniger Bekannten, aber Erwartbarem einordnet. Wolfgang Hamm schaut auf die besondere Wahrnehmung, die aufwühlenden Gefühle, das, was einen elektrisiert an einer Musik, was ein enthusiastisches Echo auslöst. Musik unter dem "Zeichen des Wunders"!

STAND
AUTOR/IN