STAND

Ein musikalischer Streifzug durch die Hauptstadt Galiziens und seine Umgebung
Von Manfred Bonson

Lemberg hat eine reiche kulturelle, multikulturelle Vergangenheit. Die schönen Gebäude glänzen in allen Stilen der Architektur vom polnischen Mittelalter bis zur kaiserlich-österreichischen Gründerzeit. Und sie zeugen von den vielen Nationalitäten, die diese Stadt prägten: neben den Ukrainern Deutsche und Juden, aber auch Armenier und Italiener. All dies spiegelt sich auch in der Musik. Franz Xaver Mozart, der jüngste Sohn Wolfgang Amadeus Mozarts, verbrachte hier kreative Jahre. Trotz der schwierigen jüngsten Vergangenheit finden wir in Lemberg ein gutes Stück "Vorkriegskultur", die noch keiner kommerziellen Modernisierung zum Opfer gefallen ist.

STAND
AUTOR/IN