Jazz

Jazz-Musiker Udo Moll gestorben

STAND
Udo Moll (Foto: Pressestelle, Lokal Harmonie / Anna Lena Kraemer)
Pressestelle Lokal Harmonie / Anna Lena Kraemer

Der Komponist, Improvisator und Trompeter Udo Moll ist tot. Er starb am 14. Januar im Alter von 56 Jahren, wie der Jazzmusiker Frank Gratkowski dem Südwestrundfunk mitteilte. „Er war einer der herzlichsten Menschen, die ich kannte, und ich werde ihn sehr vermissen“, so Gratkowski, mit dem er regelmäßig zusammen auftrat.

„Seine Trompetensolos waren immer der interessanteste Teil eines jeden Abends. Im letzten Jahrzehnt entwickelte er auch eine außergewöhnliche und einzigartige Stimme in der Musikelektronik.“

Mollsches Gesetz" für improvisierte Musik

Moll wurde in Kirchheim/Teck geboren und studierte in Köln Trompete und Komposition. Dort war er bis zu deren Auflösung Mitglied der Kölner Band „Schäl Sick Brass Band“. Bekannt war Moll auch mit dem nach ihm benannten „Mollschen Gesetz", nachdem nach einer Minute improvisierter Musik stets eine Minute Stille folgt.

In den letzten Jahre arbeitete Moll verstärkt mit Synthesizern, Liveelektronik und als Soundkünstler sowie im Hörpielkontext, wie mit einer Klangkomposition über die japanische Gamingkultur.

Feature am Sonntag Das Tape Music Center in San Francisco - Wo die Musik neu erfunden wurde

Udo Moll reist nach San Francisco, um die Leute zu treffen, deren Musik- und Elektronik-Ideen ihn bis heute beeinflussen: die Avantgarde-Freaks der Spätsechziger vom Experimental-Studio Tape Music Center.

SWR2 Feature am Sonntag SWR2

Nachruf „Prophet des Saxophons“ –Jazzsaxophonist Pharoah Sanders ist tot

Er galt als der letzte Prophet des Saxophons. Seine Zusammenarbeit mit John Coltrane, seine Spiritualität, sein unbedingter Ausdruckswille und die „ekstatische Glut seines Saxophonspiels“ machten ihn weltberühmt – weit über die Jazzszene hinaus. Am 24. September ist Pharoah Sanders im Alter von 81 Jahren in Los Angeles verstorben.

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Nachruf Trompeter Herbert Joos ist tot

Er galt als einer der wichtigsten Jazzmusiker im Südwesten. Herbert Joos ist am Wochenende gestorben.

STAND
AUTOR/IN
SWR