SWR2 Musikpassagen

Kontinuität durch Wandel – "Das Lumpenpack" erfindet sich immer wieder neu

STAND

Von Luigi Lauer

Sie fingen in der Poetry-Slam Szene an und waren darin sehr erfolgreich. So lernten sich Jonas Frömming und Maximilian Kennel kennen. Die beiden schlossen sich 2012 zum Duo zusammen. "Das Lumpenpack" war geboren, seine stets kabarettistischen Auftritte begann es zunehmend musikalisch zu unterfüttern. Nach mehreren Platten entschied man sich Anfang 2020, künftig als richtige Band auf die Bühne zu gehen. Auch als Quintett überzeugt "Das Lumpenpack" mit hintersinnigen Texten und macht sich lustig über Heilpraktiker, langweilige Ü30-Parties oder denkt wehmütig an schöne Fahrten im alten Ford Fiesta zurück.

STAND
AUTOR/IN