Musik

Alte Lieder der Mannheimer Synagoge neu interpretiert – Aufführung bei Enjoy Jazz 2022

STAND
AUTOR/IN

Der renommierte israelische Künstler und Musiker Emmanuel Witzthum arbeitet in Mannheim an einer spektakulären musikalischen Darbietung. Im Tonstudio kombiniert er Lieder eines alten Gesangbuchs der Jüdischen Gemeinde mit eigenen Kompositionen. Es singt der Kantor der jüdischen Gemeinde Mannheim, Amnon Seelig.

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Kinder hatten das alte Gesangbuch der jüdischen Gemeinde in der Pogromnacht vom 9. November 1938 aus der Mannheimer Synagoge gerettet . Es befindet sich heute in der Internationalen Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. Witzthum bekam dort die Erlaubnis, das Gesangbuch zu kopieren. .... Mit seinen Kompositionen kehrt es jetzt wieder zurück nach Mannheim, werden seine Melodien wieder lebendig.

Witzthum verbindet die alten Lieder außerdem mit Motiven aus Goethes Faust. Die ersten Mannheimer Aufnahmen vermitteln davon jetzt schon einen faszinierenden Eindruck. Das fertig produzierte Werk soll am 4. Juni 2022 unter dem Titel „Verweile doch, du bist so schön“vom Ensemble Modern im Mannheimer Nationaltheater uraufgeführt werden.

Der Komponist, Dichter und Bratschist Emmanuel Witzthum lebt in Jerusalem. Seit 2019 ist er Teil des internationalen Gremiums „Thinkers in Residence“ des Enjoy Jazz Festivals.

Mannheim

1938 gerettetes Buch kam als Kopie aus Israel zurück Jüdisches Gesangbuch aus Mannheim neu vertont

Ein jüdisches Gesangbuch aus der Synagoge in Mannheim ist heimgekehrt. Es war 1938 in der Reichspogromnacht gerettet worden.  mehr...

Stuttgart

Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Im Jahr 2021 feiert die Bundesrepublik Deutschland das Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Aus diesem Anlass soll nicht nur gegen das Wiedererstarken des Antisemitismus gekämpft, sondern vor allem auch auf die vielfältigen Lebensrealitäten der Jüdinnen und Juden in Deutschland geblickt werden.  mehr...

Forum Mehr als Klezmer und koscher — 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Doris Maull diskutiert mit
Andrei Kovacs, 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e. V.
Anna Starolselski, Präsidentin Jüdische Studierendenunion Deutschland
Prof. Dr. Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt  mehr...

SWR2 Forum SWR2

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland Ein Tag mit Amnon Seelig, Kantor der Jüdischen Gemeinde Mannheim

2021 gibt es nachweislich 1.700 Jahr jüdisches Leben in Deutschland und aus diesem Anlass ist dieses Jahr zu einem Festjahr erklärt worden. Quer durch die Republik und an den unterschiedlichsten Einrichtungen gibt es Veranstaltungen, die dazu beitragen sollen, das jüdische Leben und seine Wirkungsgeschichte in Deutschland besser kennenzulernen. Einen Einblick in das jüdische Leben hierzulande gibt ein Beitrag über Amnon Seelig. Er ist Musiker und seit 2017 Kantor der Jüdischen Gemeinde in Mannheim. Martina Senghas hat sich mit ihm in seinem Gemeindezentrum getroffen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Enjoy Jazz 2021

SWR Jazzlabor Web Concert: SWR NEWJazz Meeting 2021 mit Vibrafonistin Sasha Berliner

Sasha Berliner aus San Francisco – "Rising Star Vibrafon" – hat das 52. SWR NEWJazz Meeting 2021 geleitet. Beim traditionsreichen SWR Jazzlabor erarbeitete sie mit ihrem eigens zusammengestellten Ensemble eigene Kompositionen, die sie auf Konzerten in Tübingen, Karlsruhe und Mannheim vorstellte. Konzertmitschnitt als Video-On-Demand!  mehr...

Jazz Session Eva Klesse Quartett feat. Wolfang Muthspiel

Eva Klesse - so heißt die SWR Jazzpreisträgerin 2021! "Entschieden eindringlich" - so lobte die Jury ihren Sound und hob außerdem ihre große erzählerische Begabung als Komponistin hervor. Die Schlagzeugerin ist gebürtige Westfälin mit Professur in Hannover und Wohnsitz in Leipzig. Mit ihrem Quartett und Special-Guest Wolfgang Muthspiel feierte Klesse im Oktober ihre Auszeichnung beim Ludwigshafener Preisträgerin-Konzert im Rahmen des Festivals Enjoy Jazz.  mehr...

SWR2 Jazz Session SWR2

Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen

Festival für Jazz und anderes Endlich wieder live: Das Festival Enjoy Jazz 2021

Das 23. Enjoy Jazz Festival eröffnet am 1. Oktober mit einem Konzert der US-amerikanischen Sängerin und Multiinstrumentalistin Melanie Charles in Ludwigshafen. Das Festival für „Jazz und Anderes“ stellt bis zum 14. November 2021 in Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen viele neue Namen der aktuellen Jazzszene vor.  SWR2 steuert das SWR Jazzpreisträgerkonzert mit Eva Klesse (18.10.) und das SWR NEWJazz Meeting mit Sasha Berliner (21.11.) zum Festival bei.  mehr...

STAND
AUTOR/IN