STAND

Popmusik im Netz: Während Musiker*innen, DJs und Clubs durch die Corona-Quarantäne weltweit die Einnahmequellen wegbrechen, zeigen sie online, vor allem auf den sozialen Medien, was sie drauf haben und organisieren alternative Programme.

Livestreams aus Mannheim

Der Verein Livekultur Mannheim streamt in der Corona-Krise regelmäßig Konzerte aus der Alten Zigarrenfabrik in Kooperation mit United We Stream. In einem dieser Konzerte sang der Kammersänger Thomas Jesatko, Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim, mit Roelof Wolthuis am Klavier klassische Lieder – und dem Mannheimer Percussionisten Peter Hinz.

Eine Playlist gegen den Lagerkoller

Passend zur aktuellen Situation, haben wir Ihnen eine Spotify-Playlist zusammengestellt: Im Wohnzimmer lässt sich das Tanzbein schließlich trotz „Kontaktverbot“ schwingen!

Enjoy Jazz am International Jazz Day

Auch die beliebte Jazzbar Ella & Louis in Mannheim streamt regelmäßig Livekonzerte direkt aus der Bar auf Youtube. Bisheriges Highlight war am Internationalen Tag des Jazz. Der war zwar schon am 30. April, aber zum Glück gibt es das Programm des Enjoy Jazz Festivals mit den Stars der regionalen Jazzszene noch online.

Streaming-Gala vom Jazz at Lincoln Center

Wynton Marsalis und sein weltberühmtes Jazz at Lincoln Center Orchestra haben am 15. April ein Streaming-Konzert veranstaltet mit Jazzkünstler*innen aus der ganzen Welt. Live zugeschaltet waren neben der WDR Big Band auch Dianne Reeves und Paul Simon.

Das Jazz at Lincoln Center Orchestra führt außerdem einen eigenen Jazz-Blog mit einer Menge Terminen von Jazz-Livestreams.

Die Stunde der Schlafzimmer-Sessions

Die Corona-Krise beschert uns dieser Tage unzählige Livestreams von DJs, die sich nicht nur in leeren Clubs filmen, sondern auch in den eigenen Schlaf- und Wohnzimmern. Bisher unentdeckte Talente geben sich so zu erkennen, wie etwa die 10-jährige Tochter von DJ-Legende Fatboy Slim, die sich erstmals an das Handwerk des Vaters wagt.

Improvisieren gehört für viele Musiker*innen sowieso zum guten Ton. Warum also nicht auch ein kleines Streaming von der Session im Wohnzimmer oder Homestudio? Unter #thecroonersessions unterhält zum Beispiel der Songwriter und frühere „Take That“-Leadsinger Gary Barlow gemeinsam mit Freunden und Kollegen seine Fans.

Konzertmitschnitte im Endlos-Stream

Schier unendlich scheint dieser Tage das Angebot an Konzertmitschnitten, durch das Sie im Netz stöbern können. Zahlreiche Veranstaltende haben ihre Archive geöffnet, legendäre Aufnahmen sind dabei.

Das SWR2 KULTUR-QUARANTÄNE-PAKET

Kultur-Quarantäne-Paket Museum digital: Kunst und Ausstellungen im Internet

Seit dem Beginn der Coronazeit zeigen Museen und Galerien, was sie digital drauf haben und bieten ihre Ausstellungen auf vielfältige Weise online an. Wir haben Tipps für Ihren maskenfreien digitalen Museumsbesuch.  mehr...

STAND
AUTOR/IN