SWR2 Jazz

Geschichte eines Jazzstandards (40): Ornithology

STAND

Von Hans-Jürgen Schaal

Die Grundlage für die Komposition "Ornithology" bildeten improvisierte Phrasen von Charlie "Bird" Parker und Benny Harris. Das Stück, das auf den Harmonien des Songs "How High The Moon" basiert, wurde erstmals 1946 von Charlie Parker aufgenommen und entwickelte sich schnell zu einem Klassiker des Bebop. Es darf eigentlich in keiner Hommage an Bird fehlen. Als virtuoses Uptempo-Thema hat "Ornithology" unzählige Arrangements erfahren und sich in nahezu allen Jazzstilen eingenistet.

STAND
AUTOR/IN