STAND
MODERATOR/IN

Audio herunterladen (5,3 MB | MP3)

1973 veröffentlicht, ist der Titel bis heute ein Abtanz-Garant. Kool & The Gang zählen zu den Begründern der Funkmusic, die sich in den 60er Jahren als Nachfolger von Soul und Motown etablierte.

Erklär mir Pop „Zombie“ von Fela Kuti

Der 1997 verstorbene afrikanische Musiker gilt als Begründer des Afrobeats, einer Kombination aus Jazz, Funk, westafrikanischer Tanzmusik und der Folklore des Yoruba-Volkes. Fela Kulti hat mit seiner Musik zahlreiche Bands weltweit inspiriert. Darüberhinaus war er auch politisch aktiv und kämpfte mit seiner Musik gegen die durch die Kolonialisierung deformierten Gesellschaftssysteme in Afrika. Auf seinem 1976 erschienenen Album Zombie bezeichnete er die Soldaten des nigerianischen Militärregimes als Zombies.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Erklär mir Pop „Love Rears Its Ugly Head” von Living Colour

Living Colour zählen zu den wenigen Rockbands in den USA mit einer kompletten afro-amerikanischen Besetzung. Die Formation bewegt sich stilistisch zwischen Funk, Jazz, Heavy Metal und Hip-Hop. „Love Rears Its Ugly Head" zeigt den typischen Sound der Band zwischen Rock und Funk Soul.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Prof. Udo Dahmen (Foto: Popakademie Mannheim  - Andreas Henn)

Große Songs der Popgeschichte Erklär mir Pop - mit Udo Dahmen

Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor der Popakademie Mannheim, erzählt die Stories hinter den großen Songs der Popgeschichte.

STAND
MODERATOR/IN