Jazz

Experimentell: das Album „Hope" der Sängerin Elena Mîndru

STAND
AUTOR/IN
Georg Waßmuth

Mit ihrem vierten Album beschreitet die finnische Sängerin und Komponistin Elena Mîndru neue Wege.

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

Im Mittelpunkt der farbenreichen und stimmungsvollen Titel steht die Stimme der gebürtigen Rumänin, die im freien Dialog mit Violine, Piano, Schlagzeug und Bass ihrer Hoffnung auf eine positive Zukunft musikalisch Ausdruck verleiht.

Vom kleinen Label „Eclipse Music" in Tampere, das stets hochwertige Produktionen betreut, erhielt sie für ihre neuen Songs kompetente Unterstützung. Fazit: ein ausgereiftes Konzeptalbum.

Jazz Musikalischer Roadtrip: „Via de la Plata“ vom Daniel García Trio

In den vergangenen Jahren hat die Jazz-Szene in Spanien einen enormen Aufschwung erlebt. Gerade die jüngere Künstlergeneration gibt ihr entscheidende Impulse. Einer der wichtigsten Vertreter ist der Jazzpianist und Komponist Daniel García. Nach seinem Studium am Berklee College of Music in Boston ging er zurück in sein Heimatland und gründete dort das international beachtete Daniel García Trio. Mit ihrer zweiten CD „Via de la Plata“ unternehmen die Klarinettistin Anat Cohen, der Trompeter Ibrahim Maalouf und der Gitarrist Gerardo Núñez eine beeindruckende Reise, die von Landschaft, Kultur und Geschichte erzählt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN
Georg Waßmuth