Extra mit MINE und Udo - „Quand c'est?" von Stromae

STAND

Audio herunterladen (11,1 MB | MP3)

Der belgische Künstler Stromae reflektiert in vielen seiner Songs starke Emotionen und ernste Themen. So singt er in „Quand c'est?" aus dem Jahr 2013 über eine grausame Krankheit, vor der er sich fürchtet, wie er einmal in einem Interview bekannte. Wie Stromae diese erschütternde Thematik in seiner fesselnden Musik und in einem faszinierenden Video umsetzt, erzählt unsere neue Episode von „Erklär mir Pop extra – mit MINE und Udo“.

Die Berliner Sängerin MINE und Udo Dahmen, Professor der Popakademie in Mannheim, bringen abwechselnd Lieblingshits mit und stellen sie, angereichert mit persönlichen Geschichten, vor.
Warum reinhören?
Zwei Generationen mit unterschiedlichem Musikgeschmack – aber eine Leidenschaft für Popmusik – unterhaltsam wie informativ zugleich.

Immer am letzten Samstag im Monat – in der ARD Audiothek und überall dort, wo es Podcasts gibt sowie auf SWR2.de.

Stromae tritt beim 2015 Coachella Music and Arts Festival in Indio, California auf, am 19. April 2015: Ein schmaler dunkelhäutiger Mann mit kurzen Haaren sing tin ein Mikrofon er trägt geomatrisch gemusterte Kleidung in Schwarz-weiß. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / AP Photo | Rich Fury)
Stromae 2015 beim Coachella Music and Arts Festival in Indio, California. picture alliance / AP Photo | Rich Fury
STAND
AUTOR/IN
SWR