SWR2 MusikGlobal

Eine Seele in Allem – Ainu aus dem Norden Japans

STAND

Von Johannes S. Sistermanns

Ainu nennen sich die Ureinwohner, die hauptsächlich auf Hokkaido leben. Sie unterscheiden sich ethnisch, kulturell und sprachlich von den eigentlichen Japanern. Die nur mündlich überlieferte Ainu-Kultur besingt in Balladen Alltagsangelegenheiten. Rituale werden von traditionellen Ainu-Instrumenten begleitet. In Remixes von Andi Otto und Mark Peters findet eine vorsichtige Annäherung an ihr Musikrepertoire statt.

STAND
AUTOR/IN
SWR