STAND
AUTOR/IN

Chick Corea war ein Meister der Improvisation. Sein Spiel strotzte vor musikalischer Neugierde. Als Pianist, Keyboarder und Komponist hatte er die Fähigkeit, die Grenzen zwischen Stilen und Genres zu dehnen und zu überspringen.

„Je abenteuerlicher ich spielte, umso mehr liebte mich das Publikum.“
Chick Corea war ein Meister der Improvisation. Sein Spiel strotzte vor musikalischer Neugierde. Als Pianist, Keyboarder und Komponist hatte er die Fähigkeit, die Grenzen zwischen Stilen und Genres zu dehnen und zu überspringen.
Ob er nun Klassik, Jazz-Rock, Latin-Musik oder akustischen Jazz spielte - alles, was Chick Corea musikalisch anfasste, hatte seine eigene, ganz persönliche Handschrift.

Chick Corea

Chick Corea:
Chick talks Mozart and Gershwin / CD: Chick Corea Plays
Chick Corea, Piano

Chick Corea:
Steps - What was / CD: Now he sings, now he sobs
Chick Corea, Piano

Miles Davis:
Spanish Key / CD: Live at Fillmore East, It's about that Time
Chick Corea, Piano
Miles Davis Group

Chick Corea:
La Fiesta / CD: Works
Chick Corea, Piano

Chick Corea:
Tumba Island / CD: Paint the World
Chick Corea Elektric Band II:
Chick Corea, Piano
Jimmy Earl, Bassgitarre
Gary Novack, Schlagzeug
Eric Marienthal , Sopransaxofon
Mike Miller, Gitarre

Chick Corea:
Spain / CD: Chick Corea Akoustic Band
Chick Corea Akoustic Band:
Chick Corea, Piano
John Paticucci, Bass
Dave Weckl, Schlagzeug

Chick Corea:
Day Danse / CD: My Spanish Heart
Chick Corea, Piano
Streichquartett

Chick Corea:
Spanish Fantasy Part II / CD: My Spanish Heart
Chick Corea, Piano
Steve Gadd, Schlagzeug

Chick Corea:
Children's Song Nr. 12 / CD: Chick Corea Plays
Chick Corea, Piano

(Die Sendung "The Human Factor - der Posaunist Albert Mangelsdorff" von Hans-Jürgen Schaal wird auf Samstag, 15. Mai, 22.03 Uhr verschoben!)

Jazz Jazz-Pionier Chick Corea gestorben

Der legendäre Jazzpianist Chick Corea ist tot. Der 23-fache Grammy-Gewinner ist am 9. Februar im Alter von 79 Jahren an einer Krebs-Erkrankung gestorben. Mit Kompositionen wie „Spain“ und mit unbändiger Spielfreude inspirierte er Millionen Menschen. Ende der 60er Jahre war Corea an der Seite von Miles Davis einer der Wegbereiter der Fusion aus Jazz und Rock.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Gespräch Zum Tod von Chick Corea

Jazz-Legende Chick Corea ist gestorben. Seine Bedeutung für die Musikwelt erläutert Jazz-Redakteur Günther Huesmann.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz Brillant: „Plays” mit Chick Corea live

Chick Corea zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Pianisten und Komponisten im Jazz. Seit mehr als 50 Jahren gibt der Gründervater des Jazzrock und mehrfache Grammy-Preisträger seinem Genre wichtige Impulse. Auch als Klassik-Interpret ist Chick Corea immer wieder in Erscheinung getreten, denn sein Spiel ist geprägt von Brillanz und Leichtigkeit. Sein neues Doppelalbum zeigt beide Facetten des großartigen Musikers: Stücke von Bill Evans und den Beatles stehen neben Kompositionen von Scarlatti und Chopin.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN