SWR2 NOWJazz

Die Sängerin Mirna Bogdanovic – Kunst der Konfrontation

STAND

Von Niklas Wandt

Mirna Bogdanovic ist in einer musikalischen bosnisch-slowenischen Familie aufgewachsen, hat in Ljubljana zunächst klassisches Klavier und anschließend in Klagenfurt und Berlin Jazzgesang studiert. Ihr Ende 2020 erschienenes Debütalbum "Confrontation" bündelt die Vielfalt ihrer musikalischen Interessen in einem opulenten arrangierten und sorgfältig produzierten Genrehybrid zwischen zeitgenössischem Jazz, komplexem Art Rock und sphärischem Trip-Hop. Bogdanovics klare Stimme ist ganz organisch ins Ensemble eingewoben, dem auch zwei weitere Sängerinnen angehören.

Mirna Bogdanović:
Confrontation / Album: Confrontation
Mirna Bogdanović, Stimme
& Ensemble:
Pauline Peek, Stimme
Dora Osterloh, Stimme
Wanja Slavin, Saxofon, Synthesizer, Flöte, Klarinette
Povel Widestrand, Piano, Fender Rhodes, Synthesizer
Arne Braun, Gitarre
Felix Henkelhausen, Bass
Fabian Rösch, Schlagzeug

M. Bogdanović:
Unison / Album: Mirna Bogdanovic Group EP
Mirna Bogdanović Group

M. Bogdanović:
June / Album: Confrontation
siehe Titel 1

Mirna Bogdanović:
Melancholia / Album: Confrontation
siehe Titel 1

Mirna Bogdanović:
Cold lake / Album: Confrontation
siehe Titel 1

Pastorius / Morgan:
Rain / Album: Rain
siehe Titel 1

M. Bogdanović:
On my own / Album: Awake (unveröffentlicht)
Mirna Bogdanović

STAND
AUTOR/IN
SWR