SWR2 Jazztime

Der virtuose Schweiger – Erinnerungen an den Saxofonisten Gerd Dudek

STAND

Von Michael Rüsenberg

Gerd Dudek (1938 - 2022) war ein Mann der Extreme: am Instrument technisch perfekt und extrem wandlungsfähig. Ein langes Musikerleben, beginnend an der Seite des legendären Bassisten Oscar Pettiford 1958, über Tanzmusik und das Orchester Kurt Edelhagen 1960 - 64 bis zum Free Jazz mit Peter Brötzmann wenig später, bis zuletzt in langen Jahren Mainstream und Avantgarde parallel. Die meisten erlebten ihn als wortkarg. Die, die ihn näher kannten, sprechen von einem Anekdotenerzähler der Extraklasse.

STAND
AUTOR/IN
SWR