Porträt

Der senegalesische Musiker Alune Wade

STAND
AUTOR/IN
Marlene Küster

Im Alter von sechs Jahren erlernte er das Gitarrenspiel, später kamen Bass und Klavier hinzu: Der senegalesische Musiker Alune Wade. Vor kurzem hat er sein fünftes Album veröffentlicht.

Audio herunterladen (11,5 MB | MP3)

Inspiriert von Miles Davis oder Charlie Parker

Der Bassist, Sänger und Komponist Alune Wade ist im Senegal geboren und aufgewachsen. Beeinflusst von seinem Vater, damals Dirigent des senegalesischen Symphonic Army Orchestra, erlernt er im Alter von sechs Jahren das Gitarrenspiel, später folgen Bass und Klavier.

Seine Inspiration bezieht Wade von Künstlern und Bands wie Miles Davis, Weather Report, Charlie Parker oder Salif Keïta.

Virtuos und mit verblüffender Leichtigkeit

„Ich will musikalisch für alle möglichen Genres und Fusionen offenbleiben. Zwar habe ich Afrika vor 20 Jahren verlassen, aber meine afrikanischen Wurzeln sind immer da. Ich sehe es als meine Aufgabe, weit über bestehende Trennungslinien hinauszugehen und Grenzen zu überschreiten.”

Wade ist traditionsbewusst und experimentell, meist sind afrikanische Rhythmen der Ausgangspunkt seiner Kompositionen. Um diese herum arrangiert er spielerisch, virtuos und mit verblüffender Leichtigkeit verschiedene andere Genres. Sie gehen nahtlos und organisch ineinander über und bilden ein großes Ganzes wie aus einem Guss.

Vor kurzem hat er „Sultan“ veröffentlicht: Sein inzwischen fünftes Album.

Musikthema Binetou Sylla mastert afrikanisches Musikerbe

In Paris kümmert sich Binetou Sylla, die ihre Wurzeln in Mali und im Senegal hat, um das Musikerbe des afrikanischen Kontinents. Sie digitalisiert einen der größten afrikanischen Musikkataloge, den des Labels Syllart Records, das ihr Vater aufgebaut hat. Er hat einige der bekanntesten afrikanischen Musiker entdeckt und ihre ersten Alben produziert. Als seine Tochter das Projekt vor gut 8 Jahren startete, gab es die Musik nur auf Platten, Kassetten oder CD’s. Das fast vergessene Erbe soll nun der Zukunft afrikanischer Musik dienen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz Meilenstein der Musikgeschichte: Vor 50 Jahren erschien Miles Davis' „Bitches Brew“

„Bitches Brew“ von Miles Davis war die Initialzündung der Jazz-Rock-Bewegung. Ein musikalischer Meilenstein des 20. Jahrhunderts, der vor 50 Jahren erschien.  mehr...

SWR2 Jazztime SWR2

STAND
AUTOR/IN
Marlene Küster