SWR2 Jazztime

Barbara Thompson: Playing Against Time – Erinnerungen an die britische Saxofonistin

STAND

Von Henry Altmann

Sie hat gegen Vieles gekämpft: gegen Chauvinismus und Sexismus in der Männerdomäne Jazz, gegen die Linienrichter in der Musik, weil sie offen war für Kollaborationen mit Pop-Bands und dem Musical-König Andrew Lloyd Webber. Erfolgreich angespielt hat sie zudem gegen das Misstrauen, dass auch eine Miss oder eine Mrs. im Jazzrock "richtig hinlangen" kann. Die Saxofonistin hat vieles bewirkt und vieles geschaffen, den Kampf aber gegen ihre Parkinson-Erkrankung hat Barbara Thompson im Juli verloren. Ein Porträt über eine ebenso eigenwillige wie außergewöhnliche Frontfrau des britischen Jazz.

STAND
AUTOR/IN
SWR