SWR2 Jazz Session

Aus dem Archiv – Charles Mingus 1972 in Stuttgart

STAND

Von Franziska Buhre

Sich selbst und der Jazz-Tradition treu geblieben - so präsentiert der Bassist und Komponist Charles Mingus sein Sextett im November 1972 in der Liederhalle in Stuttgart. 20 Jahre zuvor hatte er den „Jazz Workshop“ in New York gegründet, eine Plattform für profilierte Improvisatoren und Nachwuchsmusiker. Für seine zweite Europatour in diesem Jahr wachsen zwei Trompeter, ein Holzbläser und die Rhythmusgruppe unter Führung von Mingus zusammen. Seine Kompositionen bilden einen zeitlosen Rahmen für Referenzen an Blues und Bebop, und für die Entfaltung der Solisten.

STAND
AUTOR/IN
SWR