Gespräch

Angesagt: Der Sound der Achtziger – Frontmann Marcus Meyn von „Camouflage“ trifft die Tübinger Newcomer Band „Temmis“

STAND
AUTOR/IN
Emil Kafitz

Marcus Meyn hat ihn mitgeprägt: Den Sound der 80er Jahre.

Mit seiner Synthiepop-Band „Camouflage“ feierte er internationale Erfolge. Ihre erste Single „The Great Commandment“ machte Marcus vom Schüler zum Superstar. Knapp 40 Jahre später inspiriert der düstere Elektro-Sound der damaligen Zeit die junge Künstler*innen-Generation. Die Tübinger Band Temmis klingt stark nach den 80er Jahren – und ist damit voll am Puls der Zeit.

Kunscht! hat Marcus Meyn und Temmis zu einem Gespräch in die Stuttgarter Piano Bar eingeladen. Einer, der fast alles erlebt hat, trifft auf Künstler, die noch alles vor sich haben.

Freiburg

Musik Traurig-schöne Songs – die Freiburger Sängerin und Pianistin Laura Braun gibt Einblick in ihre Arbeit

Die 28-jährige Laura Braun, Sängerin und Pianistin, hat dieses Jahr den mit 2.000 Euro dotierten Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg erhalten. Kunscht! hat die Preisträgerin auf dem Freiburger Schlossberg, ihrem Lieblingsplatz, getroffen.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Musik Vogelstimmen-Techno für den Umweltschutz

Dominik Eulberg ist Biologe und Techno-DJ. In seiner Musik verwebt er Synthesizer-Sounds mit Vogelgesängen. Damit begeistert er Techno-Fans für Naturschutz. Am 4. März ist sein neues Album „Avichrom“ erschienen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN
Emil Kafitz