Das Neueste aus Jazz und Pop

STAND

Jazz Ella Fitzgerald & Count Basie Orchestra in Stuttgart 1970

Immer wieder finden sich unsagbare Klangschätze in den Archiven des SWR. Heute: Konzert mit Ella Fitzgerald und dem Count-Basie Orchestra. Im Rahmen ihrer Europatournee 1970 traten sie in der Stuttgarter Liederhalle auf.

SWR2 Jazz Session SWR2

Erklär mir Pop „Im Schneckenhaus“ von Joris

Angst vor Kitsch hat er nicht und er umschifft ihn gekonnt: Joris' Debüt fügt sich Ende 2014 in die grüblerischen Reihen des Deutschpop ein und ist doch einzigartig. Über mehr als ein Jahr hinweg entsteht das weitgehend analog eingespielte erste Album des Musikers HOFFNUNGSLOS HOFFNUNGSVOLL, das Joris' Stimme jederzeit in den Vordergrund rückt. So auch beim Titel „Im Schneckenhaus“, der einen Verlust nahestehender Menschen thematisiert, aber eine positive Grundstimmung vermittelt.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Album der Woche Ein Lied ist geboren – The IsReal Book von Assaf Levitin & Agvh Jazz Ensemble

Assaf Levitin ist Kantor einer jüdischen Gemeinde und ausgebildeter Opernsänger. Sein Herz schlägt auch für den Jazz. Auf seinem „IsReal Book“ singt er Stücke aus Israel und eigene Kompositionen. Jazz auf hebräisch – ein Hörerlebnis.

SWR2 Tandem SWR2

Jazz & Pop Songs der Woche

Immer freitags: Die Top 3 Tracks aus der SWR2 Tandem Musikredaktion. Gehen in den Kopf, in die Beine, manchmal ins Herz. Heute mit Lyrik aus den 30ern, Jazz auf hebräisch und Instagram-Bashing.

SWR2 Tandem SWR2

Jazz Lieder, die Mut machen - Das Album „Home" des ukrainischen Ensembles GANNA

Ganna Gryniva gilt als Stimme des ukrainischen Widerstandes: Sie kam vor 20 Jahren mit ihrer Familie nach Berlin und engagiert sich nun in Kriegszeiten für Flüchtlinge und Waisenkinder aus ihrer ukrainischen Heimat.
Als Sängerin ist Ganna Gryniva in Berlin mit mehreren Ensembles unterwegs – so auch mit dem Ethno-Jazz Ensemble GANNA, für das sie selbst komponiert und arrangiert. „Home“, also „Heimat“- die neue CD der Band, - ist eine spannende Mischung aus authentischen ukrainischen Volksliedern und Modern Jazz. Ein facettenreiches und beeindruckendes Album, in das viel Herzblut eingeflossen ist, meint unsere Jazzkritikerin Ursula Böhmer.

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Advents-Playlist Pop Jingle Bell Rock! So klingt der Advent

Sie sind noch nicht in Weihnachtsstimmung? Dann haben wir die passende Playlist für Sie!
Neben Paul McCartneys „Chestnuts Roasting on an Open Fire“ oder The Sonics mit weihnachtlichem Garagen Rock sind noch viele weitere Songs dabei, die vorweihnachtliche Stimmung verbreiten.

Advents-Playlist Jazz Let it snow, let it snow! So klingt der Advent

Sie sind noch nicht in Weihnachtsstimmung? Dann haben wir die passende Playlist für Sie! Neben Klassikern wie Ella Fitzgeralds „Santa Claus is Coming to Town“ und Frank Sinatras „Jingle Bells“ sind noch viele weitere Songs dabei, die vorweihnachtliche Stimmung verbreiten.

Jazz Beherzte Klänge aus Iran und der iranischen Diaspora

Seit Jahrzehnten sind Musiker*innen in Iran umfangreichen Repressionen ausgesetzt. Etliche haben ihre Heimat inzwischen verlassen und arbeiten in der iranischen Disapora – eine Sendung mit Musik u. a. vom Quartett Diminished, Mahbod Shirvani, Anna Sharifi, Shiva Feshareki und dem Tember Ensemble.

SWR2 NOWJazz SWR2

Musik Geschenk aus purem Pop - 40 Jahre „Thriller“ von Michael Jackson

Am 30.11. 1982 erschien mit „Thriller“ das erfolgreichste Album der Popgeschichte. Es brachte Michael Jackson sieben Top-Ten-Hits und acht Grammys. Bis heute verkaufte es sich über hundert Millionen Mal. Trotz der Missbrauchsvorwürfe gegen den 2009 gestorbenen Sänger ist die Faszination von „Thriller“ ungebrochen.

SWR2 am Morgen SWR2

Jazz Session Tamara Lukasheva & ISNO Lviv

Bei der Cologne Jazzweek trat die Sängerin Tamara Lukasheva mit dem Symphonieorchester INSO aus Lviv auf und präsentierte eigene Stücke und Bearbeitungen ukrainischer Lieder. Gastsolist war der Trompeter Matthias Schriefl.

SWR2 Jazz Session SWR2

Spotify Playlist Die Musiktitel aus SWR2 am Samstagnachmittag

Die Musiktitel der letzten beiden Sendungen von SWR2 am Samstagnachmittag finden Sie als Playlist bei Spotify.

Musik Musikszene im Südwesten noch immer in Krisenstimmung

Nach dem Corona-Lockdown ist die Krise in der Musikszene im Südwesten noch nicht überstanden. Große Namen ziehen zwar wieder viele Besucher, auch kostenlose Konzerte oder Auftritte von Coverbands sind meistens ausverkauft. Kleinere Bands, die eher experimentelle Musik spielen, haben es aber besonders schwer. Zudem seien die Honorare meistens zu niedrig und der Aufwand dafür sehr groß.

SWR2 Journal am Mittag SWR2

80. Geburtstag des Woodstock-Stars Jimi Hendrix auf einem Festival von heute: Passt das?

Von Monterey bis Woodstock: Jimi Hendrix war schon in den Sechzigern eine Festival-Legende. Aber wäre der Virtuose an der Gitarre, der mit nur 27 Jahren verstarb, eigentlich glücklich in der Festivallandschaft von heute? Ein kleines Gedankenexperiment, wie der Gitarrengott wohl Rock am Ring & Co. fände.

Erklär mir Pop Extra mit MINE und Udo – „Yoo doo right“ von Can

Es war ein Experiment, echter Krautrock, der bis heute Maßstäbe setzt: „Yoo doo right“ von der Kölner Avantgarde-Rockband Can, aus dem Jahr 1969. Entstanden während einer Jam-Session in einem Schloss bei Köln. Ursprünglich sechs Stunden lang, wurde der improvisierte, mantraartige Titel auf zwanzig Minuten komprimiert. Diese und viele andere Geschichten rund um herausragende Songs der Popmusikgeschichte gibt es in dem Podcast „Erklär mir Pop extra – mit MINE und Udo“. Die Berliner Sängerin MINE und Udo Dahmen, Professor der Popakademie in Mannheim, bringen abwechselnd Lieblingshits mit und stellen sie, angereichert mit persönlichen Geschichten, vor.
Warum reinhören? Zwei Generationen mit unterschiedlichem Musikgeschmack – aber eine Leidenschaft für Popmusik – unterhaltsam wie informativ zugleich. Immer am letzten Samstag im Monat – in der ARD Audiothek und überall dort, wo es Podcasts gibt sowie auf SWR2.de.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Album der Woche Sing, was du singen willst – „United States Of The Broken Hearted“ von Jeb Loy Nichols

Seit Jahrzehnten lebt Jeb Loy Nichols wie ein Einsiedler in den grünen Hügeln von Wales. Was den US-Amerikaner nicht davon abhält, düster und sanft die Dramen unserer Zivilisation zu besingen.

SWR2 Tandem SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR