Das Neueste aus Jazz und Pop

STAND

Jazztime Die Sängerin Sarah Vaughan – The Divine

"The Divine", die Göttliche hat man sie genannt, die unvergleichliche Sarah Vaughan. Ihre Karriere begann, wie acht Jahre zuvor auch die von Ella Fitzgerald, mit der Teilnahme an einem Amateurwettbewerb im New Yorker Apollo Theatre. Der Jazzkritiker Leonard Feather notierte später, nachdem er sie in einem Konzert erlebt hatte: "Kürzlich hörte ich eine klassische, eine Pop- und eine Jazzsängerin. Einen Sopran, einen Kontra-Alt und eine Koloratursängerin. Sie waren alle in derselben Show, und sie waren alle Sarah Vaughan."  mehr...

SWR2 Jazztime SWR2

Erklär mir Pop The Beatles: „Because"

Der Song vom legendären Album „Abbey Road" (1969) zeichnet sich durch mehrere Neuerungen aus, u.a. durch den Einsatz eines elektrischen Cembalos und eines Moog-Synthesizers. Interpretatorisch wurde der schlichte, an buddhistische Weisheiten erinnernde Text im Satzgesang von John Lennon, Paul McCartney und George Harrison verdreifacht - was dem Chor in „Because" eine besondere Bedeutung verleiht.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Album der Woche: Deep Throat Choir – In order to know you „In order to know you” vom englischen “Deep throat choir”

25 starke Stimmen hat der Londoner Frauenchor “Deep throat choir”. Das neue Album hat Chorleiterin Luisa Gerstein mit Instrumenten angereichert. Ein Pop-Chor mit klassischen Harmonien und Gospeltradition.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Musik Fieh, Céu und Daniel Kahn

Telefonphobie, brasilianischer 70er-Jahre-Funk und Tucholsky auf Jiddisch  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

JAZZ Musikalischer Kniefall: „Bird Lives - The Charlie Parker Project" der SWR Big Band mit John Beasley und Magnus Lindgren

Sie sind ein perfektes Team: die SWR Big Band, der amerikanische Pianist John Beasley und der schwedische Saxofonist Magnus Lindgren. Zusammen verneigen sie sich auf ihrem neu erschienenen Album vor dem großen Charlie „Bird" Parker, dessen Geburtstag sich 2020 zum 100. Mal jährte. Eine aufwändige Produktion, an der der legendäre Saxofonist und Komponist Charlie Parker sicherlich seine große Freude gehabt hätte.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

SWR2 NOWJazz Angular Feelings – Der Schlagzeuger und Komponist Jim Black

Der Schlagzeuger und Komponist Jim Black studierte am Berklee College in Boston und wurde anschließend Teil der experimentellen New Yorker Jazzszene. Seit 2016 lebt er in Berlin. Mit dem Bassisten Thomas Morgan und dem Pianisten Elias Stemeseder gründete er 2011 das Jim Black Trio – dessen Performances oszillieren beeindruckend zwischen vertrackten Formen, melancholischer, songhafter Einfachheit und offener Improvisation.  mehr...

SWR2 NOWJazz SWR2

Jazz Session SWR Jazzpreis 2021 – Eva Klesse beim Festival Enjoy Jazz

Eva Klesse - so heißt die SWR Jazzpreisträgerin 2021! Die Schlagzeugerin ist gebürtige Westfälin mit Professur in Hannover und Wohnsitz in Leipzig. Mit ihrem Quartett und Special-Guest Wolfgang Muthspiel feierte Klesse im Oktober ihre Auszeichnung beim Ludwigshafener Preisträgerin-Konzert im Rahmen des Festivals Enjoy Jazz.  mehr...

SWR2 Jazz Session SWR2

Popkultur „Alles Gucci“ — Der Rap und seine Obsession für eine Luxusmarke

Die Luxusmarke Gucci ist heute fast schon eine Institution im Rap. Ob in den USA, Deutschland oder Österreich: Gucci wird auffällig oft besungen, manche Rapper wie Gucci Mane tragen die Marke sogar im Namen. Warum? „Es geht um Anerkennung und Teilhabe“, erklärt der Musikjournalist Falk Schacht in SWR2. Man spiele den Reichtum solange vor, bis man ihn real erreicht habe, nach dem Motto: „Fake it till you make it“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Jazz Exactly Like You – Geschichte eines Jazzstandards

In einer Musicalshow am Broadway, im Majestic Theatre in der 44. Straße in Midtown New York, da wurde er erstmals vorgestellt, der Song „Exactly Like You“. Das war zu Beginn des Jahres 1930. Der große Börsencrash lag noch nicht lange zurück. Der Schock saß noch tief, und was die Leute jetzt brauchten, war der Trost einfacher Botschaften und optimistischer Love Songs. Denn wenn man nichts mehr hat, hat man doch immerhin noch einander: „Exactly Like You“.  mehr...

SWR2 Jazz SWR2

Jazztime Die Fanfare im Jazz- Mitreißende Signale

Die Fanfare scheint im Jazz eher randständig zu sein. Vielleicht deshalb, weil der Begriff Assoziationen an die „Jagd“ oder an das „Militär“ weckt. Und doch: Fanfaren spielen auch im Jazz eine Rolle.
Wir befinden uns ja im unendlichen Möglichkeitsraum der Musik, und da wird der Begriff unseres Themas gerne übersetzt mit „Tonfolge mit Signalcharakter“. Auf gut Deutsch: da geht die Post ab. Da ist auch der Jazz zuständig.  mehr...

SWR2 Jazztime SWR2

Erklär mir Pop „Nancy Boy“ von Placebo

Es war die Band „Placebo“, die Mitte der 1990er Jahre dem Britpop-Hype ein Ende und einen Gegenentwurf lieferte. Brian Molko, der schillernde Sänger und Gitarrist der Band, präsentierte sich demonstrativ androgyn - und machte seine hohe Stimme zum Markenzeichen, der bis heute sehr erfolgreichen britischen Punkrockband.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Albert Luxus: YinYin Verspannte Zeiten, entspannte Musik – „YinYin“ von Albert Luxus

Die Kölner Zwei-Mann-Band Albert Luxus macht seit 12 Jahren Musik. Zwar im Nebenberuf, dafür aber umso engagierter. Ihr neues Album klingt tiefenentspannt, doch in ihren Texten lauern die Abgründe.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Jazz Ein erfrischender Ausflug — „Street of Dreams“ mit dem Bill Charlap Trio

Der New Yorker Jazz-Pianist Bill Charlap hat sich durch Interpretationen alter Klassiker einen Namen gemacht. Für seine Einspielung von Hits der 1930er bis 1960er Jahre aus dem „Great American Songboook“ bekam er den begehrten Grammy-Musikpreis. Bei Blue Note Record ist nun sein Album „Street of Dreams“ erschienen.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

SWR2 Musikpassagen Guten Appetit! Musik rund um das Thema Essen

All you can eat? No way. Wir leben nicht, um zu essen; wir essen, um zu leben. Soll Sokrates gesagt haben. Aber: Zum Essen sollten wir uns Zeit nehmen. Gut gekaut ist halb verdaut. Du bist, was du isst. Und was du hörst: John Lee Hooker, Wenzel, Louis Jordan und viele andere bitten zu Tisch!  mehr...

SWR2 Musikpassagen SWR2

Jazz Offroad – Limpe Fuchs zum 80. Geburtstag

Sie ist eine Ikone der experimentellen Musik und feiert in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag: Ein Besuch bei der Multinstrumentalistin und Klangforscherin Limpe Fuchs.  mehr...

SWR2 NOWJazz SWR2

STAND
AUTOR/IN