SWR2 Jazztime Sanfter Verführer

Der Trompeter Chet Baker
Von Hans-Jürgen Schaal

Als junger Mann verführte er mit seinen sanften Trompeten-Sound und seinem lyrischen Gesang. Doch das Leben von Chet Baker verlief alles andere als beschaulich. Der vielfache Poll-Sieger saß in den USA Haftstrafen wegen Drogenmissbrauchs ab und floh Ende der 1950er-Jahre nach Europa. In den 1970er-Jahren gelang ihm ein Comeback. 1978 ging er für den Rest seines Lebens nach Europa, machte hier in den ersten zwei Jahren 20 Platten. Sein Trompetenton war noch reiner, noch tiefer geworden. Seine Linien verströmten eine zeitlose Melancholie: Nie hat Chet Baker besser Trompete gespielt als in seinem letzten Lebensjahrzehnt.

Tadd Dameron:
If You Could See Me Now/CD: the Complete Legendary Sessions
Chet Baker/Bill Evans

Bernie Miller:
Bernie's Tune/CD: Soft Shoe
Gerry Mulligan Quartet feat.Chet Baker

Walter Donaldson/Gus Kahn:
Makin' Whoopee/CD: Soft Shoe
Gerry Mulligan Quartet feat.Chet Baker

Davis/Davis/Kostelanetz:
Moon Love/CD: Easy To Love
Chet Baker

Sammy Cahn/Jule Styne:
I Fall In Love Too Easily/CD: TheBest Of chet Baker Sings
Chet Baker

Buddy DeSylva/Jerome Kern:
Look For The Silver Lining/CD: Chet Baker Sings And Plays
Chet Baker

Richard Rodgers/Larry Hart:
Have You Met Miss Jones/CD: Lonely Star
Chet Baker

Traditional:
Dear Old Stockholm/CD: Autumn In New York
Chet Baker

Richard Rodgers/Larry Hart:
My Funny Valentine/CD: Round Midnight
Chet Baker

Ralph Rainger/Leo Robin:
If I Should Lose You/CD: Chet's Choice
Chet Baker Trio

Wolfgang Lackerschmid:
Why Shouldn't You Cry/CD: Why Shouldn't You Cry
Chet Baker/Wolfgang Lackerschmid

STAND