SWR2 Jazz Schweben mit dem Kontrabass – Eberhard Weber zum 80. Geburtstag

Eberhard Weber hat das Bassspiel revolutioniert. Der gebürtige Stuttgarter gilt als Erfinder des elektrischen Kontrabasses. Mit ihm und mit seiner legendären Band "Colours" hat er internationale Jazzgeschichte geschrieben. Am 22. Januar feiert Weber seinen 80. Geburtstag.

2015 hat Jazz-Redakteur Günther Huesmann den Bassisten anlässlich seines 75. Geburtstags zum Gespräch getroffen.

Obwohl er eher zufällig zum Kontrabass kam, hat Eberhard Weber diesem Instrument zu seinem großen Durchbruch in der Jazz-Szene verholfen. Sein eigens konstruierter, fünfsaitiger, elektrischer Kontrabass lieferte neue Soundmöglichkeiten und weckte das Interesse anderer namhafter Künstler: Mit Wolfgang Dauner verband ihn eine lange künstlerische Zusammenarbeit, ebenso mit dem norwegischen Saxophonisten Jan Garbarek. Außerdem ist er auf mehreren Alben der britischen Künstlerin Kate Bush zu hören.

„Jazz ist nicht Handwerk in Perfektion, sondern ein andauernder kreativer Prozess.“

Eberhard Weber

Seit einem Schlaganfall im Jahr 2007 kann Eberhard Weber nicht mehr Bass spielen. Neue musikalische Perspektiven eröffnete sich der Vollblut-Musiker mit dem Sampling und der Neubearbeitung eigener Aufnahmen. 2015 erhielt Weber den Ehrenpreis des Landes Baden-Württemberg für sein Lebenswerk im Rahmen eines großen Geburtstagskonzertes mit der SWR Big Band sowie namhaften Musikerkollegen und -freunden wie Pat Metheny, Scott Colley und Gary Burton.

Dauer

Musiktitel dieser Sendung:

Eberhard Weber:
Touch/CD: Yellow Fields
Eberhard Weber

Eberhard Weber:
Seriously deep/CD: Silent feet
Eberhard Weber

Pat Metheny:
The Whopper/CD: Eberhard Weber : rarum XVIII
Gary Burton

Eberhard Weber:
Silent Feet/CD: Eberhard Weber : rarum XVIII
Eberhard Weber

Ralph Towner:
Nimbus/CD: Eberhard Weber : rarum XVIII
Ralph Towner

Eberhard Weber:
Closing Scene/CD: Eberhard Weber : rarum XVIII
Eberhard Weber

Eberhard Weber:
Fluid Rustle/CD: Eberhard Weber : rarum XVIII
Eberhard Weber

Eberhard Weber:
Colours of Chloe/CD: The Colours of Chloe
Eberhard Weber

Pressestelle ECM
STAND