STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (51,5 MB | MP3)

Christoph Peters zeichnet in seinem "Dorfroman" ein Sittengemälde der 70er Jahre. Als in Kalkar am Niederrhein ein Atomkraftwerk errichtet werden soll, sagen sich Fuchs und Hase plötzlich nicht mehr gute Nacht. Sogar der Papst wird eingeschaltet um den Streit zu schlichten.

lesenswert mit Denis Scheck Christoph Peters und sein "Dorfroman"

Der Schriftsteller Christoph Peters beschreibt in seinem "Dorfroman" fiktional seine Kindheit in den 1970er und 1980er Jahren und die Spaltung einer Dorfgemeinschaft in Atomkraftgegner und -befürworter. Die Themen Klimaschutz und sauberer Strom gab es damals schon...  mehr...

Buch der Woche Christoph Peters - Dorfroman

Ein Dorf am Niederrhein, in dem der geplante Bau eines Atomkraftwerks alles auf den Kopf stellt. Auch die Gefühle des jungen Ich-Erzählers. Christoph Peters‘ Dorfroman ist das Panorama einer Epoche.

Luchterhand Verlag
ISBN: 978-3-630-87596-5
416 Seiten
22 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN