STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

1927 machte sich die afroamerikanische Schriftstellerin Zora Neale Hurston auf die Reise von New York nach Alabama, um über das Leben von Cudjo Lewis zu berichten; dem letzten Überlebenden des transatlantischen Sklavenhandels. Knapp einhundert Jahre hat es gedauert, bis ihr Buch "Barracoon: Die Geschichte des letzten amerikanischen Sklaven" veröffentlicht wurde. Warum? Das erfahren die Leserinnen und Leser in diesem außergewöhnlichen Zeitzeugenbericht über den Verlust von Heimat und den langen Schatten der Sklaverei.
Rezension von Sharon Hodge.

Penguin Verlag, 224 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-328-60130-2

STAND
AUTOR/IN