STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Patrik steht eine existenzielle Prüfung bevor: Er soll bei einer Paul-Celan-Tagung in Paris einen Vortrag über den Gedichtband "Fadensonnen" halten. Doch er sieht sich außerstande dazu. Die Krise spitzt sich zu - bis ihm der Chinese Leo-Eric Fu begegnet. Yoko Tawada präsentiert in ihrem Kurzroman "Paul Celan und der chinesische Engel" vielfältige neue Deutungsmöglichkeiten der Gedichte Paul Celans.
Rezension von Uta-Maria Heim.

Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke, 141 Seiten, 12,90 Euro
ISBN 978-3-88769-278-0

STAND
AUTOR/IN