Yael Inokai: Ein simpler Eingriff (Foto: Hanser Verlag / © Ladina Bischof )

Fortsetzung folgt

Ein simpler Eingriff

STAND
AUTOR/IN
Yael Inokai

Irgendwo im Deutschland der 1950er- oder 1960er-Jahre. Die Krankenschwester Meret ist Mitte Zwanzig als ein neuer chirurgischer Eingriff eingeführt wird: Durch eine Hirnoperation sollen Frauen von ihren psychischen Leiden geheilt werden.

Stolz assistiert Meret dem ausführenden Arzt bei seinem "simplen Eingriff". Sie glaubt fest daran, dass den Frauen dadurch ein besseres, ein normaleres Leben ermöglicht wird.

Die Nachwirkungen des Eingriffs können schmerzhaft sein, aber danach fängt die Heilung an. Daran hält Meret fest, auch wenn ihr langsam erste Zweifel kommen.

12 Folgen - 9.bis 26. Januar 2023; alle Folgen stehen nach Ausstrahlung bis 23. Februar 2023 auf SWR2.de zur Verfügung

Hörbücher SWR2 Fortsetzung folgt

In Fortsetzung folgt werden die großen Romane der Weltliteratur präsentiert, aber auch bemerkenswerte neue Erzählwerke.

Platz 9 auf der SWR Bestenliste Mai 2022

Platz 9 (18 Punkte) Yael Inokai: Ein simpler Eingriff

Eine neue Operationsmethode soll Menschen mit einem Eingriff am Gehirn Wut und Depressionen nehmen. Eine junge Krankenschwester fügt sich in das System ein – bis sie sich verliebt und beginnt, aufzubegehren.

STAND
AUTOR/IN
Yael Inokai