Buchkritik

Wolfgang Huber - Menschen, Götter und Maschinen. Eine Ethik der Digitalisierung

STAND
AUTOR/IN
Andrea Gnam

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Inwieweit sind wir verantwortlich für die Folgen der Digitalisierung und für das, was unsere Maschinen mit uns und anderen derzeit und künftig anrichten? Wolfgang Huber beschäftigt sich mit den ethischen Aspekten des digitalen Wandels.
Rezension von Andrea Gnam.

C.H. Beck Verlag, 207 Seiten, 18 Euro
ISBN 978-3-406-79020-1

STAND
AUTOR/IN
Andrea Gnam