Comic

Western-Comic „Regenwolf“ – Starke Frauen und männliche Mythen

STAND
AUTOR/IN

„Im Western sind alle Mythen des 20. Jahrhunderts vereint, sagt Comic-Autor Jean Dufaux. „Er ist ein Schlüssel zum Verständnis unserer Welt. Alles ist in ihm enthalten: Krieg, Rassenhass, Völkermord, die Eroberung neuer Gebiete, die Vormacht einer bestimmten Kultur um den Preis unerhörter Menschenopfer.“

Audio herunterladen (5 MB | MP3)

Auch der Western-Comic „Regenwolf“ von Texter Jean Dufaux und Zeichner Rubén Pellejero ist mythologisch. Er erzählt eine Geschichte, die Grundkonflikte der Menschheitsgeschichte erklärt, aber er wendet die klassische Western-Mythologie modern.

Drei starke Frauen prägen diese Geschichte und mit einer weiblichen Erzählerin wird dieser Western zu einer Story, die Veränderungen anstoßen will, statt eine Vergangenheit zu verklären.

Western-Comic „Regenwolf“ – Starke Frauen und männliche Mythen (Foto: Pressestelle, Regenwolf-1.jpg)
Pressestelle Regenwolf-1.jpg Bild in Detailansicht öffnen
Pressestelle Regenwolf-2.jpg Bild in Detailansicht öffnen
Western-Comic „Regenwolf“ – Starke Frauen und männliche Mythen Pressestelle Regenwolf-3.jpg Bild in Detailansicht öffnen
Pressestelle Regenwolf jpg.4 Bild in Detailansicht öffnen
Pressestelle Regenwolf-5.jpg Bild in Detailansicht öffnen
Pressestelle Regenwolf-14.jpg Bild in Detailansicht öffnen

Comics und Graphic Novels in SWR2

Literatur „Nachtgestalten“ – eine Graphic Novel von Jaroslav Rudis und Nicolas Mahler

Für ihr gemeinsames Projekt sind der tschechische Autor Jaroslav Rudis und der österreichische Comiczeichner Nicolas Mahler durch Wiens Kneipen gezogen. Zwischen Bier und Schnitzel entstanden Geschichten, die von unglücklicher Liebe und großen Weltereignissen, von kleinen Irritationen und dunklen Familientragödien erzählen. „Nachtgestalten“ – eine Graphic Novel, die Großes verhandelt und dabei mit wenigen Worten und Strichen auskommt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Literatur „Cutter“ - Noir-Comic von Andreas Martens über einen Messer-Mörder

Im Comic „Cutter“ von Andreas Martens geht es um einen geheimnisvollen Messer-Mörder, der nicht sterben kann und über die Grenzen von Gut und Böse, die in dieser Comic-Welt ständig verschwimmen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Buchkritik Nicolas Mahler – Thomas Bernhard. Die unkorrekte Biografie

Thomas Bernhard als Comic – ob das der große österreichische Skeptiker gemocht hätte? Der Zeichner Nicolas Mahler hat sich der Biografie Bernhards in Wort und Bild angenähert.
Persönliche Empfehlung von Alexander Wasner.
Suhrkamp Verlag, 119 Seiten, 16 Euro
ISBN 978-3-518-47125-8  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN