STAND

„Da sind wir“ von Graham Swift ist die ideale Ferienlektüre ist. Der Roman ist eine Parabel auf das Verschwinden, die Swift in zauberhafter Weise vorträgt.

SWR2 Literaturkritiker Carsten Otte zu Da sind wir von Graham Swift:

Graham Swift - Da sind wirWARUM DIESES BUCH: Weil „Da sind wir“ von Graham Swift die ideale Ferienlektüre ist. Der Roman ist eine Parabel auf das Verschwinden, die Swift in zauberhafter Weise vorträgt. dtv Verlagsgesellschaft #WarumdiesesBuch #lesenPosted by SWR2 on Monday, July 27, 2020

Literatur Warum dieses Buch

Literaturkritik mit Carsten Otte - als Video! Ein Buch. Alle zwei Wochen. Mal nachdenklich, mal witzig, aber immer interessant.  mehr...

Hörbuch Meisterhaft: Ulrich Noethen liest „Da sind wir“ von Graham Swift

Ein Zauberer, eine Tänzerin und ein Conférencier. Ein unschlagbares Dreiergespann oder doch eine unglückliche Dreiecksgeschichte? Beides fließt in dieser Geschichte aus dem England der Nachkriegszeit sehr geschickt ineinander. Ulrich Noethen liest hier als Graham Swifts souveräner Erzähler, der mal die eine, mal die andere Figur in den Mittelpunkt rückt und ihre Emotionen mit dem Klang weniger Worte spürbar macht – große Sprecherkunst.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Platz 7-10 (-) 25 Punkte Graham Swift: England und andere Stories

Wer ist mutiger? Einer, der Menschen rettet oder einer, der versucht sie zum Lachen zu bringen? Das fragt sich ein Küstenwachmann, der gerade einem Komiker aus der Patsche geholfen hat.  mehr...

STAND
AUTOR/IN