SWR2 lesenswert Kritik

Vera Weidenbach: Die unerzählte Geschichte. Wie Frauen die moderne Welt erschufen – und warum wir sie nicht kennen

STAND
AUTOR/IN
Elena Ferreira

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Sehr viele Leistungen von Frauen in der Menschheitsgeschichte bekamen nie die Anerkennung, die sie verdient hätten: weil Männer ihre Ideen klauten und sie als ihre eigenen verkauften. Es gibt sogar ein Wort dafür: "Matilda-Effekt". Vera Weidenbach lässt vielen Wissenschaftlerinnen und Künstlerinnen jetzt späte Gerechtigkeit widerfahren und erinnert an ihre bahnbrechenden Leistungen.

Viele Leistungen von Frauen in der Menschheitsgeschichte bekamen nie die Anerkennung, die sie verdient hätten: weil Männer ihre Ideen klauten und als ihre eigenen verkauften. In "die unerzählte Geschichte" lässt Vera Weidenbach vielen Wissenschaftlerinnen und Künstlerinnen späte Gerechtigkeit widerfahren und erinnert an ihre bahnbrechenden Leistungen.

SWR2 lesenswert Kritik Katrine Marçal: Die Mutter der Erfindung. Wie in einer Welt für Männer gute Ideen ignoriert werden

Wie sähe die Welt heute aus, wenn man bei Erfindungen und Innovation schon früher auf Frauen gehört hätte? Anders - und vermutlich auch besser, meint die schwedische JournalistinKatrine Marçal. Ihr Buch ist ein rasant geschriebenes, vergnüglich zu lesendes Manifest, das einen notwendigen neuen Blick auf die Geschichte der Erfindungen wirft.

Aus dem Englischen von Gesine Schröder
Rowohlt Verlag, 304 Seiten, 22 EUR
ISBN 978-3-7371-0142-4  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Buchkritik Von Tupperdosen und Menstruationstassen – Annabelle Hirsch erzählt die Geschichte der Frauen in 100 Objekten

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Geschichte der Frauen zu erzählen. Annabelle Hirsch erzählt sie anhand von Objekten. In ihrem Buch „Die Dinge“ zeigt sie 100 Gegenstände aus verschiedenen Lebensbereichen von Frauen.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

STAND
AUTOR/IN
Elena Ferreira